Direkt zum Inhalt
Madonna in "Erotica" (1992) // © Fabien Baron
Rubrik

Die unangefochtene "Queen of Pop" Madonna veröffentlicht ihre größten Dance-Hits neu

id - 30.07.2022 - 19:00 Uhr

1982 veröffentlichte Madonna mit „Everybody“ ihre erste Single, die sich zu einem Club-Hit entwickeln sollte. Im Laufe ihrer mittlerweile 40 Jahre andauernden Karriere hat sie von solchen Club-Hits einige angesammelt. In den amerikanischen Billboard-“Dance Club”-Charts stand sie ganze 50-mal mit einem Song auf Platz eins. Kein anderer Künstler erreichte jemals zuvor diese Marke. Madonna hat nun von diesen Klassikern verschiedene Versionen ausgewählt, um sie als Compilation zu veröffentlichen. Das Album „Finally Enough Love: 50 Number Ones“ enthält dabei viele bisher unveröffentlichte Versionen, Promos und Remixe von Tracks wie „Like A Prayer“, „Vogue“, „Frozen“, „Living For Love“, „Nothing Really Matters“ und vielen mehr. Zu den Remixern gehören Größen wie beispielsweise Offer Nissim, Tracy Young, Peter Rauhofer, Felix da Housecat oder Junior Vasquez. Auf den bekannten Streaming-Plattformen ist bereits eine gekürzte Version mit 16 Titeln abrufbar, am 19. August erscheinen dann die physischen Versionen als CD und Vinyl – letztere in verschiedenen Varianten, beispielsweise in farbigem Vinyl. Mit dieser Zusammenstellung beweist Madonna einmal mehr ihre musikalische Bandbreite.

Madonna - Finally Enough Love // © Warner Music

Auch Interessant

Dear Dicki

Erinnerungen an Dirk Bach

Am 13. September erscheint das Buch „Dear Dicki – Erinnerungen an Dirk Bach“. Es enthält zahlreiche sehr persönliche Erinnerungen an den Komiker.
Erasure

Day-Glo (Based on a true story)

Seit Mitte der 80er mischen Vince Clarke und Andy Bell unter dem Namen Erasure in der bunten Welt des Popzirkus mit. Nun erschien ihr 18. Studioalbum.
Mythos Marilyn

Netflix-Film "Blond"

Netflix zeit ab 28. September das Biopic, welches sich mit dem Leben von Marilyn Monroe befasst.
Neuauflage der Serie

"Queer As Folk" ist wieder da

Nach dem britischen Original aus dem Jahr 1999 und dem US-amerikanischen Remake (2000) gibt es nun eine weitere Neuauflage von "Queer As Folk".
Lizzo ist zurück

Neues Album namens "Special"

Lizzo ist gerade mit ihrem neuen Album "Special" zurück im Musikbusiness. 12 neue Tracks gibt es damit auf die Ohren.
Neil Patrick Harris

Beziehungsende in "Uncoupled"

Michael Lawson (Neil Patrick Harris) wird nach 17 Jahren von seinem Partner verlassen. Was macht er nun als Schwuler über 40 mitten in New York?