Direkt zum Inhalt
Buchcover Empath // © HML Verlag
Rubrik

Prickelnd pornografisch Hardcore-Thriller "Empath"

id - 02.04.2021 - 16:00 Uhr

In der heutigen Zeit ist in der digitalen Welt der schnelle Sex und der Zugriff auf explizite Inhalte nur ein paar Mausklicks entfernt. Es gab allerdings auch schon immer pornografische Geschichten in Buchform. Oftmals als „Ein-Hand-Literatur“ belächelt, gibt es hin und wieder in diesem Genre aber doch recht interessante Ansätze. So wie bei diesem Thriller von Mike Gorden: Paolo Costa ist jung, attraktiv und besitzt die Gabe, die Gefühle anderer Leute zu spüren. Torsten Jäger hingegen arbeitet bei der Kripo und auf der Suche nach einer Reihe vermisster Personen hört er von einem jungen Escort mit unglaublichen Fähigkeiten... Paranormale Fähigkeiten treffen hier auf harten Sex.

Buchcover Empath // © HML Verlag

Auch Interessant

Die Hotten3

Queeren TikToker

Selbst der letzte Boomer hat inzwischen von TikTok gehört. Kurze Videos, für kurzweiligen Spaß. Egal ob im Wartezimmer, an der Ampel oder auf dem Klo.
Disneys weibliche Bösewichter

Wahres über die böse Stiefmutter

Sehr viele lieben die Disney-Prinzessinnen, aber ebenso viele lieben auch die dunklen Figuren. So u.a. die böse Stiefmutter von Schneewittchen.
Jetzt wird es "Vollqueer"

Ein bunter LGBTI*-Podcast

Hinter „Vollqueer“ steckt Antonio Šošić, den viele sicher aus der Datingshow "Prince Charming" oder von „Take Me Out – Boys Boys Boys“ kennen werden.
Queeres aus Dänemark

Eine total normale Familie

Wenn der Vater plötzlich zur Frau wird. Diese Geschichte erzählt der berührende dänische Film "Eine ganz normale Familie". Jetzt fürs Heimkino.
Beeindruckende Serie

We Are Who We Are

Die Coming-of-Age-Serie "We Are Who We Are" von Regisseur Luca Guadagnino („Call Me By Your Name") läuft seit kurzem auf Starzplay.
Vervirte Zeiten

Ralf König mit Corona-Comic

2020 verpackte Ralf König den Corona-Wahnsinn in Zeichnungen und veröffentlichte diese fast täglich auf Facebook & Instagram. Nun als Comicband.
Die Hotten3

Viel Talk – wenig Blabla

Heutzutage hat jeder einen Podcast und so steigen auch Produktionen aus der LGBTI*-Community. Viel Entertainment, aber auch coole Talks sind zu finden