Direkt zum Inhalt
Szenenbild "München - Im Angesicht des Krieges" // © Netflix

München Im Angesicht des Krieges

id - 01.02.2022 - 18:15 Uhr

Diese neue Netflix-Filmproduktion basiert auf dem internationalen Bestseller von Robert Harris. Wir schreiben das Jahr 1938. Europa steht kurz vor dem Ausbruch des Krieges. Während Adolf Hitler den Einmarsch in die Tschechoslowakei plant, sucht die Regierung Neville Chamberlains in Großbritannien händeringend nach einer friedlichen Lösung. Vor diesem Hintergrund reisen der britische Beamte Hugh Legat und der deutsche Diplomat Paul von Hartmann nach München, um an einer Notfallkonferenz teilzunehmen. Mit dem Beginn der Verhandlungen werden die alten Freunde in eine politische Intrige mit ernstzunehmenden Konsequenzen verstrickt. Während die ganze Welt zuschaut, dreht sich alles um die Frage, ob der Krieg noch verhindert werden kann – und falls ja, zu welchem Preis. Zu den Darstellern gehören neben Oscar-Preisträger Jeremy Iron („House Of Gucci“) u.a. Jannis Niewöhner („Jugend ohne Gott“), George MacKay („Pride“) und August Diehl („Inglourious Basterds“). Ein spannender Thriller darüber, ob es möglich sein könnte, einen bevorstehenden Krieg noch zu verhindern.

Auch Interessant

Die Hotten3

TikTok – it’s Gay O‘ Clock

TikTok scheint ein bisschen das zu sein was YouTube mal war - eine Plattform für kreative Ideen ohne großen Produktions-Aufwand: Drei tolle Kanäle.
Homeentertainment

„House of Gucci“ für Zuhause

Ab 10. März gibt es das Biopic "House of Gucci" mit Lady Gaga, Adam Driver, Jared Leto und Al Pacino für den Kinoabend auf dem heimischen Sofa.
Die Hotten3

Queereinsteiger bei Netflix und Co.

Auf Netflix und Co. gibt es immer mehr Produktionen mit LGBTI*-Menschen. SCHWULISSIMO hat euch drei Serien herausgesucht, die ihr schauen solltet.
Neuer Film von Bruce LaBruce

Saint-Narcisse

In seinem neuen Film "Saint-Narcisse" greift Regisseur Bruce LaBruce einen ganz besonderen Fetisch auf, nämlich den der Selbstverliebtheit.
Gefahr durch einen Kometen?

Don’t Look Up

Die Astronomiestudentin Kate Dibiasky und ihr Professor, Dr. Randall Mindy, entdecken einen Kometen auf einer Umlaufbahn im Sonnensystem.
Komödie regt zum Nachdenken an

Ein Film über Vorurteile und Homophobie

Movie-Time: Alleinerziehender Vater möchte die Kinder versorgt wissen und spielt eine homosexuelle Ehe vor. Er wird mit Hass auf Schwule konfrontiert.
P!NK - Sängerin & Mutter

Konzertdoku "All I Know So Far"

Die persönliche Konzertdoku "All I Know So Far" rund um die "Beautiful Trauma" Tour von Megastar P!NK ist nun auf Amazon Prime Video zu sehen.
Homeentertainment

Norman Bates jetzt in 4K

In Alfred Hitchcocks filmischem Glanzstück aus dem Jahr 1960 spielte Anthony Perkins die Hauptrolle des unheimlichen Hotelbesitzers Norman Bates.