Direkt zum Inhalt
Türkisches Hotel vermietet nicht an allein reisende Männer
Rubrik

Nur mit weiblicher Begleitung Türkisches Hotel vermietet nicht an allein reisende Männer

co - 28.09.2021 - 13:00 Uhr

Wer als Mann allein in die Türkei reist, kann nicht im luxuriösen Lujo nächtigen – das Hotel vergibt nämlich nur Zimmer an Männer in Frauenbegleitung. Anscheinend handhaben das viele Luxushotels an der türkischen Riviera so.

Buchen nur mit Frauen im Gepäck

Laut dem Reise-Blog One Mile At A Time wollte ein Leser ein Zimmer für sich und seinen Begleiter buchen, wurde aber abgewiesen, da wohl Männer dabei zwingend eine weibliche Begleitung brauchen. Bei der Buchung erscheint folgende Nachricht: „Einzelne männliche Gäste können kein Zimmer reservieren. Wenn sie es doch tun, behält sich das Hotel das Recht vor, die Reservierung ohne Angabe von Gründen aufzuheben.“ Auf Nachfrage bestätigte das Hotel, dass das auch für Doppelzimmer gilt.

Warum ist das so?

Man könnte nun vermuten, dass Homophobie dahinter steckt. Das Lujo Hotel begründete seine Absage jedenfalls damit, Männer ohne Frauenbegleitung oft zu übertrieben gefeiert hätten. Eine türkische LGBTI*-Aktivistin erklärte dem Blog: Oft gingen türkische Männer in solche Hotels, um ausländische Frauen kennenzulernen. Viele belästigten die Frauen dabei so lange, bis sie schließlich zustimmten. Das sei in der Türkei generell ein großes Problem: Fast alle Luxushotels und sogar viele Bars akzeptierten keine Single-Männer, um ihre weiblichen Gäste zu schützen.

Auch Interessant

Scharfe Kritik an Böhmermann

Trans-Autor rechnet mit ZDF-Moderator ab

Die Empörung nach der Böhmermann-Sendung zum Thema Selbstbestimmungsgesetz ist groß. Trans-Autor Amelung kritisiert den Satiriker jetzt scharf.