Direkt zum Inhalt
WETTERGOTT SORGT FÜR PRIDE-ABBRUCH

Mannheim Wettergott sorgt für Pride-Abbruch

ms - 26.08.2023 - 17:00 Uhr

Mitte August feierte auch die LGBTI*-Community in Mannheim ihren Pride – allerdings inklusive eines gigantischen Wolkenbruchs. Es dürfe die bis dato heftigste Abkühlung für Pride-Teilnehmer in diesem Jahr gewesen sein. Und dabei hieß das Motto doch: „Lauter und stolzer“ – das war Petrus mit seinen Donnerwolken dann wohl auch. Kurzfristig ging gar nichts mehr, schlussendlich wurde die Demo vorzeitig abgebrochen. Die Kundgebung „Monnem Pride“ auf dem Alten Meßplatz konnte trotzdem stattfinden – mit vielen bunten Regenschirmen. Denn eines ist klar: Nach einem so heftigen Unwetter strahlt am Ende doch ein Regenbogen hervor.

 

Auch Interessant

Stuttgart

Gründe deine Wunschfamilie

BerTA, die Beratungsstelle für Regenbogenfamilien, feierte eben erst dreijähriges Jubiläum – darauf ausruhen will sich das Team aber nicht.
Stuttgart

Maitreffen der Fetischfreunde

Der Fetischverein LC Stuttgart lädt zum 39. internationalen Maitreffen in die Schwabenmetropole ein. Mit einem reichhaltigen Programm kommen...
Offenbach

IDAHOBIT mit der AIDS-Hilfe

Die AIDS-Hilfe Offenbach begeht zusammen mit dem Netzwerk OFfenQueer den IDAHOBIT, den internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interphobie.
Stuttgart

Mask & Naked

Eigentlich hatten ja alle gedacht, die Zeit des Maskentragens wäre langsam vorbei. Aber zu kurz gedacht, denn in bestimmten Konstellationen...
Karlsruhe

Absurde Komödie

Eine absurde Komödie mit Biss: HIR. Die US-Drag-Queen Taylor Mac kreiert seit Jahren Stücke, die humoristisch und liebevoll das Publikum dazu ...
Karlsruhe

Checkpoint-Termine

Jeden Dienstagabend besteht die Möglichkeit, sich nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0721 / 7 35 48 16 0 sich im Checkpoint auf HIV und ...
Mannheim

25 Jahre PLUS

Vor 25 Jahren öffnete PLUS seine psychosoziale Beratungsstelle für die Vielfalt von sexueller Orientierung und Geschlecht. Die Vision: Einen sicheren