Direkt zum Inhalt
Secret War Spider-Man, Gabriele dell’Otto // ©MARVEL
Rubrik

München 60 Jahre Marvel Comics Universe

id - 03.08.2021 - 09:00 Uhr

Im Rahmen des Comicfestivals München 2021 widmet sich die Ausstellung im Amerikahaus der Welt der Marvel Comics. Dabei wird nicht nur 60 Jahre Marvel Comics Universe gefeiert, sondern zugleich auch das 80-jährige Jubiläum von Captain America. Über 180 Originalzeichnungen, Briefe und seltene Exponate von herausragenden Zeichnern wie Jack Kirby, Steve Ditko, John Buscema, Alex Ross und vielen weiteren präsentieren das Handwerk und die Schöpfung von Comics. Die Comiczeichnungen aus sechs Jahrzehnten zeigen die Geschichte und Entwicklung der populärsten Superheld*innen wie Spider-Man, X-Men, oder den Avengers und gewähren tiefe Einblicke in das immer weiter expandierende Universum von Marvel. 

Bis 30. September 2021 – Mo. bis Fr., 16:00 bis 20:00 Uhr, Sa. & So. 10:00 bis 18:00 Uhr
Amerikahaus - München

Auch Interessant

Fotografieausstellung

Schwul, sexy & sinnlich

“Wir wollen auf eine gewisse Spießigkeit und Prüderie, die sich in den letzten Jahren – auch in der Szene – entwickelt hat, aufmerksam machen“.
München

Karatekurs für Anfänger*innen

Nach einer Corona-bedingten Pause startet Münchens LGBTI*-Karate-Verein BUSHIDO München e.V. in seinem 25. Jahr so langsam wieder durch.
Intergeschlechtliche Menschen e.V.

Landesverband Bayern

Intersexualität scheint trotz der Position des Buchstaben I in LGBTI* ein Randthema. Viele aus der Community wissen gar nicht, was es konkret bedeutet
München

Simply Red – Blue Eyed Soul Tour

Simply Red mit Frontmann Mick Hucknall werden im November 2022 live in Deutschland zu sehen sein. Hucknall ist seit den Anfängen 1985 als Sänger.