Direkt zum Inhalt
The Mystery of Banksy // © Dominic Gruss
Rubrik

München The Mystery of Banksy

id - 01.08.2021 - 09:00 Uhr

Er ist weltberühmt und dennoch ein Mysterium – Banksy, der in Bristol geborene und bis heute anonyme Graffiti-Künstler und Maler, der dafür bekannt ist, die Grenzen des Kunstmarktes in Frage zu stellen und der mit seinen Arbeiten seit Jahren für Furore sorgt. Jüngst damit, dass das gerade für 1,2 Mio. Euro ersteigerte Bild „Love is in the Bin“ vom Rahmen des Bildes in Streifen geschnitten wurde. Gezeigt werden mehr als 100 Werke: Graffitis, Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke auf verschiedenen Materialien wurden eigens für diese Sonderschau reproduziert und zusammengetragen. Abgerundet wird das Ganze durch eine spannende Videodokumentation, die die wichtigsten Stationen einer bespiellosen Karriere beleuchtet.

Bis 03. Oktober 2021 – verschiedene Öffnungszeiten
Isarforum (Deutsches Museum) – München

https://mystery-banksy.com

Auch Interessant

Fotografieausstellung

Schwul, sexy & sinnlich

“Wir wollen auf eine gewisse Spießigkeit und Prüderie, die sich in den letzten Jahren – auch in der Szene – entwickelt hat, aufmerksam machen“.
München

Karatekurs für Anfänger*innen

Nach einer Corona-bedingten Pause startet Münchens LGBTI*-Karate-Verein BUSHIDO München e.V. in seinem 25. Jahr so langsam wieder durch.
Intergeschlechtliche Menschen e.V.

Landesverband Bayern

Intersexualität scheint trotz der Position des Buchstaben I in LGBTI* ein Randthema. Viele aus der Community wissen gar nicht, was es konkret bedeutet
München

Simply Red – Blue Eyed Soul Tour

Simply Red mit Frontmann Mick Hucknall werden im November 2022 live in Deutschland zu sehen sein. Hucknall ist seit den Anfängen 1985 als Sänger.