Direkt zum Inhalt
International Aids Candlelight Memorial // © Gabriele Caffo
Rubrik

Alter St. Matthäus-Friedhof International Aids Candlelight Memorial

id - 01.05.2022 - 11:00 Uhr

Bereits zum 11. Mal findet in Berlin diese Veranstaltung anlässlich des International Aids Candlelight Memorial statt. Im Jahre 1983 wurde diese Veranstaltung ins Leben gerufen, um die Geschichte des Kampfes gegen HIV/AIDS zu teilen und zugleich an all diejenigen zu erinnern, welche an HIV/Aids ihr Leben verloren haben. Unter dem Motto „Wir Erinnern – Wir Handeln – Wir leben Jenseits von HIV“ nehmen auch in diesem Jahr wieder Gastredner aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft an der Gedenkfeier teil, die von Ralf Schlegel, ehemaliger katholische Priester und heute Transident-Fürsprecher für die Rechte der LGBTQI*-Community, moderiert wird. Musikalisch wird die Gedenkfeier durch den Sänger Bernard J. Butler und den Gitarristen Lars Martens bereichert.

15. Mai 2022 – 15:00 Uhr
Alter St. Matthäus-Friedhof (Großgörschenstraße) – Berlin

Auch Interessant

100.000 Unterschriften

Grundgesetz für alle

Die Initiative “Grundgesetz für alle“ sammelte aktiv 100.000 Unterschriften und übergaben diese an den Queer-Beauftragten der Bundesregierung Lehman.
Jugendliche treffen Bundesministerin Pau

Was bewegt queere Jugendliche in Europa?

Bundesfamilienministerin Lisa Paus trifft sich heute im Rahmen des Jugendbeteiligungsformats “Youth7“ mit jungen Delegierten zwischen 18 und 30 Jahren
Unterstützung für Geflüchtete

The LGBT life e.V.

Hinter "The LGBT live e.V." steht ein Verein aus Berlin, welcher LGBTI*-Geflüchtete unterstützen will.
Cineastisches in Berlin

16. XPOSED Queer Film Festival

Ende Mai findet das mittlerweile 16. XPOSED Queer Film Festival in Berlin statt. Mit dabei eine ganze Reihe interessanter queerer Filmproduktionen.
Mann-O-Meter

Neue Ausstellung von Frank Lorenz

Unter dem Titel „The best of both worlds“ des Künstlers Frank Lorenz gibt es wieder einmal eine Ausstellung in den Räumlichkeiten des Mann-O-Meter.