Direkt zum Inhalt
gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945
Rubrik

Berlin gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945

rb - 01.12.2023 - 17:00 Uhr

Beim Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2023 im Deutschen Bundestag standen erstmals die queeren Opfer im Fokus. Die historisch-dokumentarische Ausstellung „gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945“ knüpft an dieses wichtige erinnerungspolitische Signal an und macht das Thema der Ausgrenzung und Verfolgung queerer Menschen in den Jahren 1933 – 1945 nun einem breiten Publikum zugänglich. Die vielfältigen und ambivalenten Lebensgeschichten queerer Menschen in der Zeit von 1933 – 1945 werden in der Ausstellung anhand von Dokumenten, Grafiken, Fotografien und Zitaten nachgezeichnet. Darunter auch bislang unveröffentlichtes Material. Die Ausstellung der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld bietet sowohl einen breiten Überblick als auch tiefergehende Einblicke in die Biografien der Menschen sowie aktuelle Forschungsergebnisse.

30. November - 15. Dezember
Dt. Bundestag - Berlin

Auch Interessant

Schokolade, soweit das Auge reicht!

Berlin

Schleckermäuler aufgepasst: Zu einem unvergesslichen Schokoladenerlebnis lädt die erste Ausgabe des Berlin Chocolate Festivals.
Berlin

Cruising Night

Die Cruising Night m Sonntag im WOOF ist eine fast legendäre Veranstaltung, die Liebhaber der schwulen Lederszene aus aller Welt anzieht.
Berlin

Hey Blondie…

Blondinenwitze sind hier tabu, denn es geht um die Lokalität namens BLOND. Hier herrschen keine Hektik, keine unfreundlichen Kellner, keine Langeweile
Highlights in Berlin

Was ist los in Berlin?

Fäuste kann man nicht nur ballen, wenn man wütend ist, sondern auch zu anderen, ganz besonderen Gelegenheiten – eine passende Möglichkeit dazu ...
Berlin

POPULAR – Queer Friday Club

Bei der „POPULAR – The Queer Friday Club“ im Connection erwartet die Besucher eine einzigartige Partyatmosphäre. Hier treffen sich queere Menschen ...
Berlin

PiG Party

Ostern in Berlin bedeutet zugleich auch immer Fetisch-Wochenende. Und dabei darf natürlich eines auf gar keinen Fall fehlen, nämlich die offizielle...
Berlin

MATHEA auf Headlinertour

MATHEA, die selbstbewusste und faszinierende Pop-Größe aus Österreich, kündigt für September 2024 eine ausgedehnte Headlinertour an.