Direkt zum Inhalt
Erotisches in neuer Ausstellung // © Frank Lorenz
Rubrik

Mann-O-Meter Neue Ausstellung von Frank Lorenz

id - 02.05.2022 - 11:00 Uhr

Unter dem Titel „The best of both worlds“ des Künstlers Frank Lorenz gibt es wieder einmal eine Ausstellung in den Räumlichkeiten des Mann-O-Meter. Bei dem „Besten aus beiden Welten“ zeigt der Künstler seine neuesten Arbeiten aus diesem Jahr. Die Arbeiten in Acryl und Farbstiften auf Papier changieren dabei von zarten Tönen bis hin zu einem bunten Farbenrausch. Thematisch befasst sich der gebürtige Tübinger mit dem aktuellen Zeitgeist, dem Lebensgefühl und dem schwulen Selbstbewusstsein. Die Ausstellung selbst wird bis zum 09. Oktober 2022 zu sehen sein. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Die Vernissage findet in Beisein des Künstlers statt.

14. Mai 2022 – 18:00 Uhr (Vernissage)
Mann-O-Meter – Berlin

Auch Interessant

100.000 Unterschriften

Grundgesetz für alle

Die Initiative “Grundgesetz für alle“ sammelte aktiv 100.000 Unterschriften und übergaben diese an den Queer-Beauftragten der Bundesregierung Lehman.
Jugendliche treffen Bundesministerin Pau

Was bewegt queere Jugendliche in Europa?

Bundesfamilienministerin Lisa Paus trifft sich heute im Rahmen des Jugendbeteiligungsformats “Youth7“ mit jungen Delegierten zwischen 18 und 30 Jahren
Unterstützung für Geflüchtete

The LGBT life e.V.

Hinter "The LGBT live e.V." steht ein Verein aus Berlin, welcher LGBTI*-Geflüchtete unterstützen will.
Cineastisches in Berlin

16. XPOSED Queer Film Festival

Ende Mai findet das mittlerweile 16. XPOSED Queer Film Festival in Berlin statt. Mit dabei eine ganze Reihe interessanter queerer Filmproduktionen.