Direkt zum Inhalt
Stiftung Ohm: Japan goes West
Rubrik

Hamburg Stiftung Ohm: Japan goes West

rb - 05.11.2023 - 17:00 Uhr

Ab 1853, nach über 200 Jahren der Isolation während des Tukogawa-Shogunats, öffnete sich Japan auf Druck der U.S.-Amerikaner dem Westen. Noch um 1860 muss der Anblick europäischer Kleidung für die Japaner sehr ungewöhnlich gewesen sein. Aber bereits in den beiden nachfolgenden Dekaden werden zunehmend westliche Kleidungsformen übernommen. Die jüngste Phase einer weltweit erfolgreichen japanischen Mode beginnt im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts mit dem Umzug japanischer Designer nach Paris. Zu den einflussreichsten gehören Rei Kawakubo, Issey Miyake und Yohji Yamamoto. Die Ausstellung zeigt Beispiele früher Export-Textilien des 19. Jahrhunderts bis zum internationalen japanischen Design seit den 1980er Jahren.

Bis 17. Dezember - samstags 15:30–17:30 Uhr / sonntags 11:00–13:00 Uhr
Stiftung Ohm - Hamburg

 

Auch Interessant

Hamburg

JACK is Back

Der Chicago Sound der 90er Jahre war geprägt von einer Mischung aus House, Techno und Acid House. Diese Musikrichtung entstand in den Clubs von ...
Hamburg

40 Plus

Ab März gibt es ein besonderes Angebot für alle Kerle der Kategorie „40 Plus“. Diese bezahlen nämlich immer montags lediglich 18,- Euro Eintritt.
Omer Idrissa Ouedraogo

Ich will neue Schwerpunkte setzen

Omer Idrissa Ouedraogo ist seit 2024 der neue Geschäftsführer der Hamburger Aidshilfe (AHH). Er will neue Schwerpunkte setzen, gerade auch wenn es ...
Hamburg

Raum der Stille

In den Räumen der Aidshilfe Hamburg e.V. in der Langen Reihe mitten im pulsierenden St. Georg bietet der Verein Sociosus mit dem „Raum der Stille“ ...
Hamburg

„Let´s talk about Chems“

Hein & Fiete bietet mittwochs eine neue ChemSex-Beratung an, bei der ganz unverbindlich über den Konsum, Sorgen und Ängste gesprochen werden kann.
Highlights im Norden

Was ist los im Norden?

„Third World“-DJ Wobo ist wieder im DARE! Club an den Reglern. Wie gewohnt können wir uns freuen auf das Beste aus Pop & Wave, Italo Disco und ...
Hamburg

MATHEA auf Headlinertour

MATHEA, die selbstbewusste und faszinierende Pop-Größe aus Österreich, kündigt für September 2024 eine ausgedehnte Headlinertour an.