Direkt zum Inhalt
Lesung „Grönland“ im Buchsalon

Köln Lesung „Grönland“ im Buchsalon

rb - 03.09.2023 - 17:00 Uhr

David Santos Donaldson liest aus seinem Debütroman „Grönland“ im Buchsalon Ehrenfeld. Der in Nassau aufgewachsene New Yorker ist bereits mit Theaterstücken in Erscheinung getreten. Er erzählt in seinem ersten Roman eine faszinierende Geschichte über einen ebenfalls debütierenden Schriftsteller, der in kürzester Zeit ein biographisches Werk schreiben möchte. Dabei geht es um eine große Künstlerliebe zwischen Männern. Es verwischen sich Fiktion und Realität, eine Reise ins Ungewisse beginnt. Moderiert wird die Veranstaltung vom Journalisten und Medienpsychologen Andreas Klein. Eintritt: € 15.- (ermäßigt: € 10.-). Um Anmeldung wird gebeten.

06. September - 20:00 Uhr
Buchsalon Ehrenfeld, Wahlenstraße 1 - Köln

 

Auch Interessant

Köln

Queer as Hell

Eine LGBTI*-Party im Kloster? Kann das Sünde sein? Nein, natürlich nicht! Aber es wird heiß in den alten Klostermauern mitten in der Südstadt werden.
HIGHLIGHTS IM WESTEN

Kalendertipps für Juni 24

Wer sich bei diesem Jubiläum plötzlich alt fühlt – willkommen in meiner Welt. Aber tatsächlich, der Kultfilm „Matrix“ ist 25 Jahre alt und das muss...
Düsseldorf

Appell an Oberbürgermeister

Mit einem dringenden Appell und der Bitte zur Überprüfung der Haushaltskürzungen für LGBTI*-Vereine hat sich das LSBTIQ+ Forum Düsseldorf...
Köln

Vielfalt und Feierlaune

Politiker reden gerne über Völkerverständigung, Vielfalt und Diversität – zuletzt erst beim Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und...
Köln

Wie Phoenix aus der Asche

Wie, Bernt und Kalle von der Phoenix-Sauna legen sich auf die faule Haut? Nö, natürlich nicht, ganz im Gegenteil sogar: Nach 20 Jahren...
Gelsenkirchen

12 Jahre Wohnzimmer

Das Wohnzimmer GE feiert sein 12-jähriges Bestehen und will seine Gäste mit einem unvergesslichen Abend bei bester Livemusik verwöhnen...
HIGHLIGHTS IM WESTEN

Kalendertipps für Mai 24

Die Aidshilfe lädt einmal monatlich zu einem gemeinsamen Frühstück ein, im Mai zum Pride-Frühstück. Willkommen ist jeder, der am Thema HIV und AIDS.