Direkt zum Inhalt
Lesung „Queer theologische Notizen“

Mainz Lesung „Queer theologische Notizen“

id - 05.02.2022 - 09:00 Uhr

Queer und gleichzeitig christlich? Passt das überhaupt zusammen? In ihrem Buch nimmt Dr. Kerstin Söderblom aus einer christlichen und queeren Perspektive theologische, politische und gesellschaftliche Entwicklungen in verschiedenen Ländern in den Blick und portraitiert Menschen, die sich in queeren und christlichen Zusammenhängen in Deutschland, Europa und weltweit engagieren. Die Lesung mit anschließendem Gespräch ist aus der Reihe „Queerer Salon“ von ESG und der KHG Mainz in Kooperation mit Queere Jugendarbeit im Bistum Limburg. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltungen richten sich dabei explizit an alle Menschen unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität.

06. Februar 2022 – 16:30 Uhr
Bar jeder Sicht – Mainz

Auch Interessant

Mainz

Filmabend mit „Bare“

Beim Filmabend in der Bar jeder Sicht gibt es im März die Dokumentation „Bare“ des Filmemachers Aleksandr M. Vinogradov zu sehen.
Altenkirchen

Queere Jugendgruppe

Das Netzwerk LSBT*IQ wurde im Landkreis Altenkirchen gegründet. Ein Angebot ist beispielsweise eine alle zwei Wochen stattfindende Jugendgruppe.
Mainz

Filmabend mit „A Love to Hide“

Für den heutigen Filmabend hat man sich den französischen Film „A Love to Hide“ ausgesucht. Es geht bei dem Film um die Verfolgung schwuler Männer
Ludwigshafen

Regenbogencafé der Aidshilfe

Nachdem die Aidshilfe Ludwigshafen vor einigen Monaten neue, größere Räumlichkeiten bezogen hat, leben nach und nach – trotz Corona – auch die Angebot
Aids-Hilfe Mainz e.V.

Sehnsucht – Rausch – Spaß

Oft wird schwuler Sex auf “geilen Spaß” reduziert, kann aber auch unbequeme Fragen aufwerfen. Die Aids-Hilfe Mainz lädt zu „Sehnsucht – Rausch - Spaß“
Aidshilfe Mainz e.V.

Länger Leben – Gesünder Leben

Die Veranstaltung „Länger Leben – gesünder Leben“ der Aids-Hilfe Mainz befasst sich Im Oktober vor allem mit dem Thema Ernährungsoptimierung.