Direkt zum Inhalt
Ausschnitt aus der Austellung "NANU" // © Historisches Museum der Pfalz Speyer, Staatsarchiv Hamburg, Kulturelles Erbe – Stadtarchiv Speyer, privat

Rathaus Speyer Ausstellung zu geschlechtlicher Vielfalt in der Pfalz

id - 01.05.2022 - 12:00 Uhr

Die Wander-Ausstellung mit dem Titel „NANU? Geschlechtliche Vielfalt in der Pfalz - Gestern und heute“ wird in Speyer in den kommenden drei Monaten an verschiedenen Orten gezeigt. Geschlechtliche Vielfalt existiert schon immer und überall. Jede Region hat dazu ihre eigene, bisher kaum erforschte Geschichte. Die Wanderausstellung „Nanu?“ ist eine Spurensuche zu historischen Entwicklungen und regionalen Besonderheiten in der Pfalz. Der Name der Ausstellung nimmt bereits Bezug zu queerem Leben, denn das „Nanu“ war in den 80ern und 90ern eine beliebte schwul-/lesbische Disco in Kaiserslautern. Mit dieser Ausstellung soll zum Abbau von Ablehnung und Ausgrenzung sowie zur Entwicklung eines offenen und respektvollen Umgangs miteinander beigetragen werden. (id)

06. bis 28. Mai 2022 – 09:00 bis 15:00 Uhr (Fr. bis 14:00 Uhr)
Rathaus (Glaspavillon im Rathausinnenhof) – Speyer

Auch Interessant

Mainz

Larkly

Wenn dich etwas fertigmacht, dann schreib ein Lied darüber – für die Singer-Songwriterin Larkly ist das Singen eine Befreiung. Ihre Lieder handeln ...
Herxheim

Livename

Zwischen Dämmerung und Dunkelheit: Drei Jugendliche vertreiben sich die Zeit, bevor nach den Sommerferien der Ernst des Lebens beginnt.
Online

Workshopreihe zum Thema Trans

Die Evangelische Akademie für Land und Jugend Altenkirchen will mit der Onlineworkshopreihe „Trans* ein Aspekt der Geschlechtervielfalt“ über das ...
Mainz

Die Piraten von Penzance

In Gilbert und Sullivans Klassiker des englischen Operettenrepertoires träumt der Piratenlehrling Frederic davon, endlich ein anständiges Leben zu ...
Mainz

„Salome“ im Staatstheater

Lüsternheit treibt Herodes dazu, seiner Stieftochter Salome ein verhängnisvolles Versprechen zu geben. Die Prinzessin allerdings interessiert sich ...
Koblenz

Mannheimer Indie-Rockband auf Tour

Der Titel der Tournee ist Programm. „Liebe du Arsch“ heißt auch ihre neue Single. Es geht der Band darum, mehr Liebe zu verbreiten, sich weniger ...
Stadtour in Mainz

Kreuz und Queer durch Mainz

Unter dem Titel „Stationen queeren Lebens in Mainz“ wird sich bei dieser queeren Stadtführung auf Spurensuche queeren Lebens in Mainz begeben.