Direkt zum Inhalt
Luke and Craig

Luke und Craig „Er musste sich teilweise vor meinen Eltern verstecken!“

ja - 03.11.2020 - 12:15 Uhr

Unser Paar des Monats November lebt in Europa, London. Ursprünglich kommen die zwei aber vom anderen Ende der Welt: Luke Thomas (30) und Craig McCartney (31) wuchsen beide in Perth, Australien auf. In 2015 entschieden sie sich dazu, in Asien und Europa Backpacken zu gehen, bevor beide beruflich für ein Jahr nach London ziehen wollten. In London angekommen gefiel es ihnen schlussendlich so gut, dass sie gleich dort wohnen blieben und regnerisches Wetter gegen die heiße Sonne Australiens eintauschten. Mittlerweile wohnen sie bereits fünf Jahre in der großen Metropole. Luke arbeitet dort für die Film- und Fernsehgesellschaft Warner Bros, die wohl weltbekannt ist. Dadurch kamen die beiden schon mit so einigen Stars in Kontakt, liefen sogar schon mit Lady Gaga, Prince Harry oder Rihanna über den roten Teppich. Aber auch Craigs Arbeit ist sehr spannend: Als Bauleiter einer Firma arbeitete er schon an vielen bedeutenden Bauten Londons mit.

 

Luke und Craig

Getroffen haben sich die beiden erfolgreichen Männer durch gemeinsame Freunde in Perth auf einer Party. Nach ein paar zu vielen Cocktails aufgrund der Happy Hour entschieden sie sich, noch in einen der zwei LGBTI*-Clubs der Stadt zu gehen und verbrachten einen wunderschönen Abend dort. Sie wussten beide, dass dies der Beginn von etwas ganz Besonderem sein musste. „Schon ab der ersten Sekunde konnte ich meine Augen nicht von Luke lassen. Seine braunen Haare und sein Sinn für Humor fesselten mich sofort.“, erzählt Craig. „Da Craig so groß, blond und blauäugig ist, fiel er mir sofort ins Auge. Ich mochte seine Art auch sofort“, erinnert sich Luke.
Das ist jetzt mittlerweile zehn Jahre her. „Es ist echt verrückt, dass wir schon so lange zusammen sind. Uns war nach kurzer Zeit bereits klar, dass wir einmal heiraten wollten, sobald dies in Australien legal werden würde.“, ergänzt er. Als das endlich der Fall war, machte Craig Luke in New York City einen Heiratsantrag, wo sie gerade hingereist waren. „Ich habe natürlich sofort ja gesagt! Vor zwei Jahren heirateten wir schließlich ganz paradiesisch auf einer Trauminsel in Französisch-Polynesien.“, berichtet Luke. In den vergangenen zehn Jahren wuchsen die beiden auch miteinander sehr stark charakterlich. In ihrer Jugend schämten sich beide aufgrund ihrer Sexualität und hatten Angst davor, „anders“ zu sein. „Heute wissen wir: Anderssein ist vollkommen okay!“. Durch die lange, stabile Beziehung konnten sie alle Hürden gemeinsam gut überwinden und mittlerweile küssen sie sich auch überall in der Öffentlichkeit.

 

Luke und Craig heirateten im Paradies

Luke´s Familienmitglieder waren von Anfang an große Unterstützer unserer Beziehung, Craig hatte vier ganze Jahre lang Angst, seinen konservativen Eltern von der Beziehung zu erzählen. „Als dieses Geheimnis vor meiner Familie unsere Beziehung beeinträchtigte, weil Luke sich teilweise klischeehaft vor meinen Eltern verstecken musste, wenn sie zu Besuch waren, musste es raus. Ich schrieb meinen Eltern einen Brief und unterrichtete sie von der Situation. Kurz darauf hörte ich von meiner Mama, dass sie mich „liebe, egal was auch komme“. Das war so eine große Erleichterung!“, erklärt Craig. Im Endeffekt war die große Angst glücklicherweise umsonst und jetzt ist auch seine Familie eine große Stütze. Heute leben die beiden Ehemänner in großer Harmonie und teilen gemeinsame Pärchenbilder sogar auf ihrem Instagram-Account mit der ganzen Welt. Im Vordergrund stehen dabei Reise-Beiträge, da beide bereits 80 verschiedene Länder zusammen bereist haben. Sie lieben es, besondere Fotos an den verschiedensten Orten und vor atemberaubenden Kulissen zu machen und diese zu teilen. Außerdem schreiben sie Blog-Beiträge für ihren Reiseblog und teilen dort hilfreiche Tipps und ihre Erfahrungen. Am liebsten sind die zwei Verliebten an der frischen Luft und in der Natur. Außerdem liebt Craig alles Essen dieser Welt, während Luke hauptsächlich Schokolade mag.
Gerne würden sie noch Folgendes sagen: „Danke, dass ihr uns die Möglichkeit gebt, unsere Geschichte zu erzählen. Wir beide kennen den Wert der LGBTI*-Community und ihre Wichtigkeit, Geschichten und Erfahrungen miteinander zu teilen. Wir finden es ganz toll, wofür SCHWULISSIMO steht!“.
Wer noch mehr von dem inspirierenden und sympathischen Pärchen sehen will, findet sie auf Instagram unter @travelling.husbands

Auch Interessant

Chris und Toni

Pärchen Oktober 2021

Unser Liebe-Pärchen des Monats lebt und arbeitet im romantischen Elbflorenz, also im barocken wie kulturell modernen Dresden.
Gerrit Winter

Im Interview

ist heute Vokalcoach und Stimmexperte, Motivationstrainer und Autor. Sein aktuell erschienenes Buch „Sei eine Stimme und nicht nur ein Echo“.
Leserumfrage

Die Qual der Wahl

Das Erste, was ich jedem raten kann: Geh wählen! Das ist unser demokratisches Grundrecht, und nur wer wählt, darf hinterher auch meckern.