Direkt zum Inhalt
Rapper Lil Nas X will, dass seine Fans mit Poppers aufhören
Rubrik

Drogen beim Konzert Rapper Lil Nas X will, dass seine Fans mit Poppers aufhören

co - 07.10.2022 - 13:00 Uhr

Vor kurzem geriet Sänger Lil Nas X („Old Town Road“) in die Schlagzeilen, weil er seine Fans darum bat, während der Konzerte seiner Long Live Montero Tour keine Poppers zu nutzen. Jetzt klarifizierte der 23-Jährige: Er meine nur Poppers, nicht alles andere.

Wie alles begann

„Hört auf, während meiner Konzerte Poppers zu nutzen!“, schrieb Lil Nas X am 28. September. „Du brauchst dein Arschloch nicht entspannt, um zu sehen, wie ich ‚Industry Baby‘ performe!“ Laut Popcrush reagierten seine Fans mit bissigen Kommentaren: „Aber was ist, wenn wir nach dem Konzert ausflippen wollen?“, fragte eine Person. Eine andere schrieb: „Du kannst mich nicht aufhalten“.

Seine Erklärung 

„Ich sagte: Hört auf mit Poppers“, so der Hip-Hop-Musiker auf Twitter. „Weil eure Arschlöcher nicht offen sein müssen, während ich Songs aus meinem Depressionsalbum singe. Wenn ihr Gras, Molly, Pilze, Farbe, Benzin usw. nehmen wollt, dann tut euch keinen Zwang an.“ Anschließend antwortete er auf seinen eigenen Tweet mit einem Meme: „Wenn du die Vorwürfe, dass du deinen Fans sagst, sie sollen keine Drogen nehmen, aus dem Weg räumst.“

Offen und ehrlich

Lil Nas X schreckt nicht davor zurück, sich bei seinen Live-Shows offen zu geben. So unterbrach er eine Performance in Atlanta beispielsweise wegen eines Toiletten-Notfalls und kommunizierte das genau so: Er sei hinter der Bühne und „eine fiese Scheißerei“ habe. „Ich brauche nur ein oder zwei Minuten, dann bin ich wieder da.“ Einige Fans konnten das nicht glauben, wie Lil Nas X erwähnte, als er das daraus resultierende virale Video teilte: „Lmao, die Leute dachten wirklich, ich mache Witze, ich war buchstäblich da hinten und habe Dämonen in die Toilette fallenlassen.“ Ein Fan dankte dem Sänger für seine Ehrlichkeit: „Wisst ihr, ich habe mich immer gefragt, was Artists tun, wenn sie während einer Show einen flauen Magen haben: Tun sie einfach so, als würden sie um ihr Leben kämpfen, oder würden sie gehen und ihr Geschäft verrichten…? Danke für die Antworten.“

Live in Europa

Im November startet der Rapper seine Tour in Europa. In Deutschland gibt es Shows in Berlin und Hamburg (SCHWULISSIMO berichtete). Aktuell tourt Lil Nas X noch durch Nordamerika.

Poppers können gefährlich sein

Die FDA warnte im Sommer 2021 davor, dass sich Menschen, die Poppers verwenden (also inhalieren oder verzehren), schwere Verletzungen zufügen können. Sogar von Todesfolgen wird berichtet. Der Name Poppers bezeichnet eine Gruppe flüchtiger Substanzen aus der Gruppe der Alkyl-Nitrite. Die Bezeichnung stammt vom Plural des englischen Verbs „to pop“ („knallen“).

Verwechslungsgefahr

„Poppers sind oft in kleinen Flaschen verpackt, die Energy-Shot-Getränken ähneln, und werden häufig online oder in Geschäften für Erotikartikel verkauft“, so die FDA. Als solche können unbedarfte Personen sie schnell verwechseln und sich daran vergiften (SCHWULISSIMO berichtete). Auch das missverständliche Marketing als flüssige Räuchermittel, Raumduft, Kosmetika, Nagellackentferner oder Lederreiniger und irreführende Namen trügen zur Verwechslungsgefahr bei.

Auch Interessant

Happy Birthday Meryl!

Meryl Streep wird 75 Jahre alt

Meryl Streep wird 75 Jahre alt! Sie ist nicht nur eine der großartigsten Schauspielerinnen in Hollywood, sondern unterstützt auch die Gay-Community.
Schwule Golden Girls?

Bomer und Lane in neuer Sitcom

Gelingt nach 40 Jahren eine Gay-Version der Golden Girls? Oder wird´s ein Rohrkrepierer? Gespannt blickt die Community auf "Mid-Century Modern".
Sorge um Wolfgang Joop

Verwirrter Aufritt bei GNTM

Große Sorge um Wolfgang Joop nach dem verwirrten Auftritt beim GNTM-Finale. Jetzt gibt sein Mann Entwarnung, dem Modemacher ginge es gut.
Kevin Spacey ist obdachlos

Pleite und ohne Wohnsitz

Kevin Spacey ist pleite und obdachlos, sein Haus wurde zwangsversteigert. Trotz zweier Freisprüche bekommt er bisher keine Chance auf ein Comeback.
Kylie Minogue

Netflix verfilmt ihr Leben

Ein neuer Meilenstein im Leben der Schwulen-Ikone Kylie Minogue: Netflix will ihre Lebensgeschichte erzählen. Aber reicht ein Film dafür wirklich aus?
Daniel Brühl ist verknallt

Verliebt in einen Mann?

Was ist denn da passiert? Hat sich der deutsche Schauspieler Daniel Brühl am Set der neuen Serie "Becoming Karl Lagerfeld" in einen Kollegen verguckt?
Rebel Wilson rebelliert

Nein zur woken Filmbubble

Nur schwule Schauspieler dürfen noch schwule Rollen? „Totaler Unsinn“, sagt die Komikerin Rebel Wilson und erteilt der Woke-Bubble eine Absage.