Direkt zum Inhalt
Duett zu „Tiny Dancer“ mit Britney Spears und Elton John
Rubrik

Ihre Rückkehr zur Musik Duett zu „Tiny Dancer“ mit Britney Spears und Elton John

co - 01.08.2022 - 14:00 Uhr

Britney Spears (40) will ihre Rückkehr zum Musik-Business mit einer Kollaboration feiern: Zusammen mit Elton John soll sie dessen Klassiker „Tiny Dancer“ von 1979 neu vertont haben.

Der nächste Sommerhit?

Die beiden sollen sich vorletzte Woche heimlich in einem Tonstudio in Beverly Hills getroffen haben. Laut Page Six soll die Single diesen Monat veröffentlicht werden. Eine zu Universal Music gehörende Person erklärte: „Das war Elton Johns Idee, und Britney ist ein großer Fan. Sie haben einen Remix von ‚Tiny Dancer‘ aufgenommen als volles Duett – und es ist unglaublich.“ Dass Spears ein Fan des Songs ist, schrieb sie bereits 2015. Das Duett könnte jedenfalls der nächste große Sommerhit werden: „Sie haben es schon für Leute ihrer Plattenfirma gespielt, und alle sind am Ausflippen. Es ist so gut. Sie sagen, es wird das Lied des Sommers werden.“

Lang ersehnte Rückkehr

Seit Spears im November nach 14 Jahren Vormundschaft wieder über sich selbst bestimmen darf (SCHWULISSIMO berichtete), wartet die Welt gespannt darauf, dass sie ihre Musikkarriere wieder aufnimmt. Einen ersten Vorgeschmack darauf gab sie Mitte Juli, als sie für ihr Instagram-Publikum ihren Hit „… Baby One More Time“ sang. „Ich habe meine Stimme in einer unglaublich langen Zeit nicht geteilt … vielleicht zu lange“, sagte sie laut The Advocate dazu.

Auch Interessant

Er klärte eine Neunjährige auf

Johnny Depp erklärte Homosexualität

Christina Ricci erzählte Andy Cohen, wie Johnny Depp ihr im Alter von neun Jahren am Telefon erklärte, was Homosexualität bedeutet.
Cockring statt Album

Frank Ocean und seine Luxus-Marke

Letztes Jahr gründete Musiker Frank Ocean die Luxus-Marke Homer, mit der er teure Accessoires vertreibt – und jetzt auch einen Penisring.
Wahrheit oder Scherz?

Sind KJ Apa und Eric Dane ein Paar?

Am Wochenende veröffentlichte Schauspieler KJ Apa („Riverdale“) auf Instagram ein Foto von sich und Eric Dane („Grey’s Anatomy“, „Euphoria“).
Auftritt zur Brighton Pride

Christina Aguileras Botschaft

Am Samstag fand die Pride-Parade in Brighton statt. Sie ist eine der größten in Großbritannien. Mit dabei war auch Sängerin Christina Aguilera.
Die Künstlerin bestätigt

Lady Gaga spielt Harley Quinn

Schon eine Weile gibt es Gerüchte darüber, dass Lady Gaga als Harley Quinn in „Joker 2: Folie à Deux“. Jetzt bestätigte die Künstlerin die Gerüchte.
„Gott wäre für Abtreibungen“

Whoopi Goldberg in Talkshow-Debatte

Kansas stimmte dafür, die bestehende Abtreibungsregelung beizubehalten. Whoopi Goldberg verteidigte die Entscheidung in der US-Talkshow „The View“.
Ein Sohn im Zwiespalt

Er fand seinen Vater auf Grindr

Jacobs Vater hatte nach seinem Coming-out bis vor kurzem jahrelang kein Wort mit ihm gewechselt. Jetzt entdeckte er ihn jedoch auf Grindr.
Ein ungewollter Ratschlag

Dwayne Johnson und schwule Rollen

Dwayne Johnson schreckt nicht davor zurück, schwule Charaktere zu verkörpern – und darauf ist er stolz. Von seinem ersten riet man ihm damals ab.