Direkt zum Inhalt
„Heartstopper“ bekommt gleich zwei neue Staffeln
Rubrik

Nach riesigem Hype „Heartstopper“ bekommt gleich zwei neue Staffeln

co - 24.05.2022 - 12:00 Uhr

Die Dramedy-Serie „Heartstopper“ basiert auf dem gleichnamigen Webcomic von Alice Oseman (SCHWULISSIMO berichtete). Nur einen Monat nach Veröffentlichung der ersten Staffel bestellte Netflix nun zwei weitere.

Mäßiger Erfolg

Die erste Staffel verweilte lediglich drei Wochen lang in den Top-10 und schaffte es nie höher als Platz fünf. Trotzdem bestellte der Streaming-Dienst schon jetzt zwei weitere Staffeln – obwohl er sich von vielen anderen Produktionen nach Meinung von TV Spielfilm schon zu früh verabschiedet hatte. Auch das Star-Potenzial schätzt das Magazin gering ein: Bis auf Olivia Colman in einer Nebenrolle und Stephen Fry als Stimme des Schulleiters seien alle Mitwirkenden relativ unbekannt.

Großes Potenzial auch jenseits von Netflix

Warum Netflix die Serie trotzdem behält, ist recht einfach: In den Rezensionen überschlagen sich die begeisterten Kommentare. Auf Rotten Tomatoes hat die Serie beispielsweise einen Score von 100 Prozent. Das macht „Heartstopper“ zur am besten bewerteten Netflix-Serie der Plattform. Viele feiern die Serie außerdem wegen ihrer treffenden Darstellung der LGBTI*-Community. In den sozialen Medien wurde „Heartstopper“ schnell zum Trend: Heute haben Hauptdarsteller Joe Locke und Kit Connor 2,5 Millionen beziehungsweise 3,4 Millionen Fans. Der Titelsong erreichte die Spitze der Billboard Top TV Song Charts und die Graphic Novel steht aktuell auf der Bestsellerliste der New York Times. 

Auch Interessant

Das finale Ende

Ellen DeGeneres beendet Karriere

Kein TV, keine Shows, keine Auftritte mehr: Ellen DeGeneres geht in den finalen Ruhestand. Sie hoffe, sie habe Menschen inspiriert, zu sich zu stehen.
Modelstar Cara Delevingne

Kein Fan der Homo-Ehe

Das lesbische Model und Schauspielerin Cara Delevingne gestand jetzt ihre frühere Alkohol- und Drogensucht und ihre Abneigung zur Homo-Ehe.
Dicke Lippe

Zickenkrieg der Diven

Och nö, bitte nicht! Zickenkrieg zwischen zwei Gay-Diven: Marianne Rosenberg stänkert gegen Cher.
Heartstopper Finale

Das Ende von Charlie und Nick

Wie wird die Geschichte um das schwule Paar Charlie und Nick in "Heartstopper" enden? Autorin Oseman hat nun erste Details verraten...
Maren Kroymann

Karriereende durchs Outing?

Maren Kroymann plauderte jetzt über ihr Outing vor 30 Jahren, welches beinahe ihr Karriereende bedeutet hatte, denn die ARD war "nicht amused".
Ein Wurm namens Abba

Besondere Ehre für die Popband

Besondere Ehre für Abba: Eine Arktis-Forscherin benannte einen neu entdeckten Plattwurm jetzt nach der schwedischen Kultband.
Schwule Wrestling-Hochzeit

Schwules Wrestling-Paar heiratet

Das erste offen schwule Paar im Pro-Wrestling-Sport hat jetzt auf Puerto Rico geheiratet und setzt damit ein Zeichen für die Gay-Community.
Happy Birthday Meryl!

Meryl Streep wird 75 Jahre alt

Meryl Streep wird 75 Jahre alt! Sie ist nicht nur eine der großartigsten Schauspielerinnen in Hollywood, sondern unterstützt auch die Gay-Community.