Direkt zum Inhalt
Komm ins RegenbogenCafé // © DGLimages

Leer Komm ins RegenbogenCafé

id - 03.12.2021 - 10:00 Uhr

Das RegenbogenCafé in Leer gibt es mittlerweile seit über 15 Jahren. Dahinter steht die Schwulen- und Lesbengruppe Leer. Getroffen wird sich jeden Donnerstagabend in den Räumen des Café International. Ein Team von mehreren Helfern kümmert sich abwechselnd um die gut ausgestattete Theke mit einer reichlichen Auswahl an nichtalkoholischen Getränken, Kaffeespezialitäten und Snacks. Darüber hinaus stehen diverse Gesellschaftsspiele, Zeitschriften und Info-Materialien zur Verfügung. Also ein sehr gemütliches Umfeld, um sich einfach mal mit Freunden zu treffen und Spaß zu haben. Derzeit sind dabei die aktuellen Coronaregelungen zu beachten, welche in Niedersachen bzw. der Stadt Leer gelten. Informiert euch vorher gerne unter www.www.regenbogencafe.de 

Jeden Donnerstag – ab 20:00 Uhr
Café International – Leer

Auch Interessant

Hildesheim

Tausch dein Geschenk

Weihnachten ist vorbei und der eine oder andere hat sicherlich auch Geschenke bekommen, wo man sich insgeheim gedacht hat: „WTF?“.
Niedersachen

SVeN-Projekt „Tummelt Euch!“

Unter dem Motto „Gemeinsam nicht mehr einsam“ gibt es seit Anfang 2021 bei SVeN (Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen) das Projekt „Tummelt Euch!”.
Hannover

Sex & Rausch

Du bist ein schwuler oder bisexueller Mann und du konsumierst auch Substanzen wie Alkohol, Tabak, Cannabis, Poppers...
Dietmar Engel

25 Jahre Café Konrad

Der 52-jährige Gastronom Dietmar Engel aus Rahden führt seit 2004 das Kult-Café Konrad in der Altstadt von Hannover - Namensursprung von Ralf König.
Osnarbrück

Rainbow’s Ballroom

Es gibt im Dezember endlich wieder den „Rainbow’s Ballroom“ von Rainbow Funsports Osnabrück e.V. mit vielen Möglichkeiten
Lüneburg

Rettet das Feuer

Der checkpoint queer e.V. lädt anlässlich des Welt-Aids-Tages zu einer Filmvorführung des Filmes „Rettet das Feuer“.
Oldenburg

Tag für Youngster

Heute haben wieder die Youngster, also die Jungs und jungen Männer von 18 bis 24 Jahre die Möglichkeit, sich in der K13-Clubsauna auszutoben
Apollo Kino Hannover

Filmnacht mit „Als wir tanzten“

MonGay-Filmnacht mit „Als wir tanzten“ über den jungen Merab, welcher Student an der Akademie des Georgischen Nationalballetts in Tiflis ist.