Direkt zum Inhalt
Christmas – allein zu Haus
Rubrik

Christmas – allein zu Haus So überlebst Du die Feiertage!

kk - 04.12.2022 - 17:00 Uhr

Weihnachten, das Fest der Liebe und der Feiern mit Familie oder Freunden: Doch was ist, wenn man niemanden hat, mit dem man die Feiertage verbringen kann? Wie man Weihnachten alleine überlebt und übersteht, darum soll es in unserem folgenden Guide gehen.

Zunächst sollte man sich immer verinnerlichen: Auch wenn niemand direkt um einen herum ist, Du bist niemals alleine. Denn es gibt eben eine ganze Community, die sich um einen sorgt und einen mag.

Als zweites sollte man sich einfach folgende Fragen stellen und die Antworten werden von alleine kommen und weiterhelfen:

Wie soll ich es dieses Jahr angehen?

Beginne am besten damit, sich Gedanken darüber zu machen, wie man die Weihnachtsfeiertage am liebsten verbringen möchte: Mächte man eine große glänzende Feier oder will man eher alles nur entfernt an Weihnachten erinnernde vermeiden? Denn es ist absolut in Ordnung, wenn man sich über diese Tage einigelt und erst nach Silvester aufwachen möchte. Wie auch immer man sich entscheidet, Weihnachten zu verbringen, es sollte auf jeden Fall das sein, was man tun möchte und nicht das, was man denkt tun zu müssen.

Konzentriere dich auf das, was DIR Spaß macht!

An diesem Tag dreht sich alles um Dich! Was bedeutet Weihnachten für Dich eigentlich? Wenn Du das Haus wie die Grotte des Weihnachtsmannes persönlich dekorieren möchtest – tu es! Wenn du Dir selbst Geschenke kaufen willst, dann tu es, Du hast es dir verdient! Bist du besessen von Mariah Carey, dann lass diesen einen bestimmten Song in Dauerschleife laufen! Und wenn Du kein besonders festlicher Mensch bist, ist das ebenfalls absolut in Ordnung.

Zeit, einen Plan zu machen...

Also man braucht jetzt keine ausgearbeitete 16-seitige Agenda, aber es könnte hilfreich sein, eine ungefähre Vorstellung davon zu haben, wie man die Feiertage verbringen möchte. Wann möchte man aufstehen oder will man lieber endlich lange ausschlafen? Wie sieht das Frühstücksritual aus? Eine lockere Tagesstruktur kann so gut helfen, eventuelle Ängste vor alleine verbrachten Festtagen abzubauen.

„Was soll ich essen?“

Einfache Antwort – was immer das, auf das man Lust hat! Wer ein traditionelles Weihnachtsessen möchte, kann sich eines zubereiten. Oder doch lieber einer Pizza? Wer hält Dich davon ab, gleich zwei zu haben? Dies ist dein Weihnachten und Du kannst es frei von jeglichen Ernährungsurteilen nach deinen Wünschen gestalten.

„Was soll ich tun?“

Wie wärs mit einem schönen Spaziergang in der Natur oder ein paar Mal im örtlichen Park? Frische Luft und Bewegung sind eine gute Möglichkeit, Stress abzubauen und sein Wohlbefinden zu steigern. Ein „Hallo“ und ein Lächeln an Passanten können helfen, das Gefühl der Einsamkeit zu verringern. Wer nicht nach draußen mag, der könnte anderweitig vorplanen: Hat man sich einen Vorrat an tollen Filmen und Serien angelegt, die man schon lange sehen wollte? Man kann sich aber auch in einem großartigen Buch verlieren. Sich zu beschäftigen ist eine gute Methode, um sich abzulenken, wenn man sich Sorgen macht.

Plane einfach zu verreisen

Falls du überhaupt keine Lust hast, zu Hause zu bleiben, dann fahr doch einfach über die Weihnachtstage in den Urlaub. Das muss auch gar nicht teuer oder weit weg sein. Es gibt viele schöne Orte in Deutschland, die man an Weihnachten besuchen kann. Und wenn man nicht komplett alleine in den Urlaub fahren möchte, bieten viele Reiseanbieter auch Gruppenreisen an.

Den Kontakt halten

Es ist wichtig, dass man – auch wenn man alleine ist – mit anderen kommuniziert. Es kann schwierig sein über die Feiertage, andere zu erreichen, aber die Planung eines kurzen Anrufs oder Video-Chats mit Freunden oder Angehörigen während der Zeit kann eine großartige Möglichkeit sein, in Verbindung zu bleiben. Wenn man einige Geschenke öffnen will, warum das nicht zelebrieren und sich mit jemand anderem über Zoom & Co. dazu verabreden?

Sei ehrlich zu dir selbst und zu anderen

Wenn Du dich besonders niedergeschlagen fühlst, ist das in Ordnung. Sag ehrlich, wie du dich fühlst, und wenn du kannst, sprich darüber am Telefon oder per Videocall: Es ist in Ordnung, Angst vor der Aussicht zu haben, Weihnachten alleine zu verbringen – besonders wenn dies das erste Mal ist. Denk daran, es sind nur ein paar Tage. Du kannst das schaffen. Wie auch immer man sich gerade fühlt, das wird nicht ewig dauern. Alles wird besser.

Self-care ist der Schlüssel!

Unterschätze niemals die Bedeutung von Self-care. Zeit gerade jetzt sich sich an Heiligabend etwas Me-Time und eine wohlverdiente Auszeit zu gönnen.
Also schenke Dir morgens ein besonderes Bad, warum nicht mit einer dekadenten Badebombe oder ein paar schicken neuen Kosmetik-Pflege-Artikeln? Denn, du bist es wert! (kk)

 

Auch Interessant

Living

Algen im Wohnzimmer

Was beim erstmaligen Lesen nach einem wenig wünschenswerten Zustand klingt, ist eine ziemlich gute Idee: Algen im Wohnzimmer bedeutet nämlich ...
Living

Farbtrends 2023

Was wäre das Leben ohne Farben? Genau – grau (wobei dieser Ton aber auch schon wieder schick sein kann). Dennoch: die Vielfalt macht’s ...
Living

Wohntrends 2023

Seit Corona uns gezeigt hat, wie wichtig ein behagliches und schönes Zuhause ist, ist das Thema Wohntrends ein noch spannenderes geworden.
Christmas

Countdown!

Wenn ab Ende September Spekulatius & Co. in den Supermarktregalen liegen, weiß man unweigerlich: Der Countdown zu Weihnachten hat begonnen!
Die Zahnreinigung

Wichtiger als man denkt...

Es gibt wohl kaum jemanden, der gerne zum Zahnarzt geht, dabei ist das Wohlgefühl, dass man nach einem Besuch erhält, eigentlich Grund genug, diese...
Schluss mit Kuss

Schlechte Zähne als Liebeskiller

Was Zähne mit eurem Liebesleben zu tun haben? Mehr als Ihr denkt! Und hier ist nicht in erster Linie die Optik gemeint, sondern vor allem die ...
Living

Wohn- und Bautrends

Wer derzeit mit dem Gedanken spielt, sich ein eigenes Häuschen oder Wohnung zuzulegen, muss mit hohen Kosten rechnen. In den letzten Jahren haben ...
Living

Ab in die Küche!

Wie heißt es doch so schön? Die besten Partys finden in der Küche statt! Als zentraler Raum in einer Wohnung, in dem man sich gerne trifft, ...