Direkt zum Inhalt
Wohnlooks Herbst 2022
Rubrik

Wohnlooks Herbst 2022 Das ist jetzt angesagt!

kk - 09.09.2022 - 17:00 Uhr

2020 hat uns „dank“ Corona gezeigt, wie wichtig ein gutes und gemütliches Zuhause ist, in das man sich zurückziehen kann, wenn es draußen mal ungemütlich zugeht: Und so spielen auch 2022 die neuesten Wohntrends und Looks eine wichtige Rolle in unserem Leben, wenn man seine eigenen vier Wände mal wieder ein wenig umdekorieren möchte. Für eure Inspiration haben wir mal die wichtigsten Living-Trends der Saison zusammengestellt!

Zurück zur Natur

Nachhaltigkeit und Natürlichkeit sind Trends in vielen Bereichen geworden, so auch beim Wohnen: Ein entspannter Nature-Look in den eigenen vier Wänden lässt sich mit vielen Elementen erreichen. So spielen natürlich Elemente wie Rattan, Bambus oder Holz eine wichtige Rolle, denn diese Naturmaterialen verleihen einem Zuhause eine harmonische wie zeitlose Wohlfühl-Atmosphäre. Am schönsten lebt dieser Trend auf, wenn man mehrere Materialien mixt und individuell kombiniert. In Sachen Farbauswahl dominieren warme Brauntöne, aufgepeppt mit frischen Akzenten in Grün. Geradlinige Designs im skandinavischen Stil gekoppelt mit vielen Pflanzen schaffen letztendlich den perfekten Nature-Look!

Gimme Glamour

Nicht nur man selbst ist zuweilen in Glamour-Laune, auch seiner Wohnung sollte man einmal einen solchen glanzvollen Auftritt gönnen: Wer also gerne Diva spielt, wird diesen edlen und aufsehenerregenden Wohntrend lieben. Hier lautet die Devise: Mehr ist mehr! Mehr Farbe, mehr Glanz, mehr Deko. Der Glamour-Look schimmert in eleganten Purpur- und Violett-Nuancen, umgeben von opulenten Polstersesseln, einschmeichelndem Samt, stilvollen silbernen Deko-Hinguckern. Die Motive an den Wänden sind prachtvolle Blüten und die Atmosphäre ist dann so königlich wie bei „Bridgerton“!

Black is beautiful

Zeitlos und immer stilvoll: Das ist die Farbe Schwarz und sie lässt auch unsere Wohnungen in dunkler Eleganz erstrahlen. Die angesagten Wohnideen in Sachen Möbel, Deko oder Heimtextilien in Schwarz lassen sich dabei praktischerweise mit fast allen anderen Stilrichtungen kombinieren und passen. Besonders edel wirken sie gepaart mit Gold, denn dieses Duo ist sowohl zeitlos als auch modern!

Now-Stalgie? Now!

Was verbirgt sich denn hinter diesem Kunstwort? Vergangene Epochen ins Jetzt befördern und mit unserem individuellen Geschmack aufladen –  auch das ist ein Wohntrend 2022. Ein Beispiel ist hier auch Japandi! Ja, was ist denn das schon wieder? Hinter dem Kunstwort aus „Japan“ und „Scandi“ steckt ein ziemlich kunstvoller Wohntrend, der skandinavische Lässigkeit mit japanischem Purismus verbindet und so mitten in unseren vier Wänden dem hohen Norden gemeinsam mit dem fernen Osten eine Heimat gibt. Also, egal ob Postmoderne, Bauhaus oder Scandi, all diese Stilelemente werden wiederentdeckt und mit unseren eigenen Ästhetik kombiniert – das ist nicht nur eigenwillig, sondern macht auch noch verdammt viel Spaß!

Glas, Glas, Glas

Glausbausteine sind ein weiteres absolutes Must-Have in Sachen Wohnungseinrichtung 2022: Und dieses Glas ist im Übrigen nicht durchsichtig, sondern kommt bonbonbunt daher. Kräftige Töne von Rauch bis Rosa oder gleich ganze Regenbögen – dieses farbige Glas verwandelt unsere Wände in ein Süßigkeitenparadies!

Mehr mediterranes Flair

Seit dem letzten Italien-Urlaub wollt Ihr dieses mediterrane Flair auch im Alltag um Euch herum spüren? Mit der richtigen Einrichtung ist das kein Problem! Mit warmen Erdtönen, massiven Holzmöbeln und verschnörkelten Metall-Elementen kann man sich einen Hauch Toskana in die eigene Wohnung holen. Gemischt mit einem rustikalen Landhaus-Charme und Elementen im trendigen Shabby-Chick ist das eigene Zuhause so sowohl gemütlich als auch entspannt. La Dolce Vita kann also kommen!

Balkonien bleibt

Glücklich die, die 2020 einen Garten oder einen Balkon hatten: Dieser wird auch 2022 noch mehr zum weiteren Wohnraum und demzufolge auch weiter wohnlich gemacht. Oft sträflich als Abstellfläche oder Aufbewahrungsort für allerlei Zeug verwendet, wird „Balkonien“ zum neuen Sehnsuchtsort im Freien mit vielen Möglichkeiten. Die private „Outdoor-Fläche“ kann man nämlich wunderbar dekorieren, bepflanzen und beschirmen, so dass es ein weiterer „Raum“ wird.

Schick in Streifen

In Sachen Lieblingsmuster 2022 sind Streifen ganz weit vorne: Was Bienen, Tiger und Zebras seit jeher gut steht, kann für unsere Behausung ja auch nicht falsch sein: Streifen sind schick und zählen zu den Top-Trends des Jahres! Und in der diskreteren Kombination Schwarz-Natur überzeugt dieses Muster dann auch zurückhaltendere Menschen. Wer es kräftiger und extravaganter mag, kontrastiert Schwarz mit Farbe – und dann fängt das Muster sogar an zu vibrieren!

Moderne Kunst

Warum ins Museum gehen, wenn man sich moderne Kunst auch nach Hause holen kann? Dieser Wohntrend ist besonders aufsehenerregend, denn hier werden fröhliche und kunstvolle Eyecatcher in die Einrichtung integriert. Leuchtende Farben und Design-Elemente aus der modernen Kunst werden die Blicke der Besucher auf sich ziehen, aber machen auch sofort gute Laune! Denn die knalligen Farben und auffallenden Drucke sind einfach unwiderstehliche Hingucker. Ein Element ist bei diesem Trend zudem nicht wegzudenken: Filigran geschwungene, angedeutete Gesichter und Silhouetten – das ist der perfekte Mix aus stilvoll und extravagant.

Auch Interessant

Christmas

Countdown!

Wenn ab Ende September Spekulatius & Co. in den Supermarktregalen liegen, weiß man unweigerlich: Der Countdown zu Weihnachten hat begonnen!
Die Zahnreinigung

Wichtiger als man denkt...

Es gibt wohl kaum jemanden, der gerne zum Zahnarzt geht, dabei ist das Wohlgefühl, dass man nach einem Besuch erhält, eigentlich Grund genug, diese...
Schluss mit Kuss

Schlechte Zähne als Liebeskiller

Was Zähne mit eurem Liebesleben zu tun haben? Mehr als Ihr denkt! Und hier ist nicht in erster Linie die Optik gemeint, sondern vor allem die ...
Living

Wohn- und Bautrends

Wer derzeit mit dem Gedanken spielt, sich ein eigenes Häuschen oder Wohnung zuzulegen, muss mit hohen Kosten rechnen. In den letzten Jahren haben ...
Living

Ab in die Küche!

Wie heißt es doch so schön? Die besten Partys finden in der Küche statt! Als zentraler Raum in einer Wohnung, in dem man sich gerne trifft, ...
Living

Mehr Farbe bitte!

Wohnen ist heute neben der Kleidung zum Ausdrucksmittel Nummer eins geworden. Wir sind nicht nur das, was wir tragen, sondern auch das, was wir in ...
Dos and Dont’s

Manieren und Style-Etikette

„Das richtige Wort am richtigen Ort, das ist die wahre Definition von Stil“, sagte der Schriftsteller Jonathan Swift und er sollte bis heute recht ...
Was für ein

Anzugtyp bin ich?

Auch wenn man(n) am liebsten lässige und legere Kleidung trägt, es gibt Tage, die verlangen nach etwas Anderem: Der Hochzeitstag zum Beispiel.