Direkt zum Inhalt
Elton John bedankt sich bei Hockey-Star Luke Prokop
Rubrik

„Danke für dein Coming-out“ Elton John bedankt sich bei Hockey-Star Luke Prokop

co - 27.08.2021 - 14:00 Uhr

Im Juli outete sich der 19-jährige Luke Prokop als schwul. Er war der erste Hockey-Spieler mit einem NHL-Vertrag, der sich outete. Zahlreiche Menschen sprachen ihm bereits ihre Unterstützung aus – so auch Musik-Legende Elton John.

Coming-out in den sozialen Medien

Die letzte anderthalb Jahre haben „mir die Chance gegeben, mein wahres Ich zu finden“, so Prokop in den sozialen Medien. „Ich verstecke mein wahres Ich nicht länger aus Angst. Heute bin ich stolz, öffentlich zu verkünden, dass ich schwul bin.“ Seither erreichten den Sportler zahlreiche liebe und unterstützende Nachrichten und erstaunlicherweise wenig homophobe Kritik. Einer der schönsten und coolsten Momente für ihn war jedoch, als er Elton John am Telefon hatte.

Ein Vorbild für junge Menschen

„Wir hatten eine richtig gute Unterhaltung“, so Prokop gegenüber NHL. „Er gratulierte mir, fragte nach meinem Tag und wie die Unterstützung so war. Und dann dankte er mir, weil ich so mutig war und mich geoutet habe. Es ist schön zu sehen, dass jemand, der so groß und berühmt ist und einen enormen Einfluss auf die LGBTI*-Community hat, mich anruft und mir dafür dankt.“ Er sei in der Lage, Kindern zu helfen, die dasselbe durchmachen. Dass er ihnen in gewisser Weise ein Vorbild sein könne.

Auch Interessant

LGBTI*-feindlicher Ausdruck

Harry Jowsey beleidigte James Charles

Der Influencer Harry Jowsey gilt eigentlich als Verbündeter der LGBTI*-Community. Umso überraschender war seine schwulenfeindliche Bemerkung.
Inklusion in der Kirche

LGBTI*-Aktivist J. J. Warren predigt

Aktivist J. J. Warren schrieb das Buch „Reclaiming Church: A Call for Action for Religious Rejects“ und reist als Wanderprediger durch die USA.
Gehörlos und queer

Chella Mans großer Erfolg

Der gehörlose US-amerikanische LGBTI*-Aktivist Chella Man (22) ist unheimlich erfolgreich: als Model, Schauspieler, Autor und Markenbotschafter.
„Halloween Kills“

Michael Myers tötet schwules Paar

Einige Horror-Fans bezeichnen den maskierten Killer aus der „Halloween“-Reihe jetzt als „homophob“, nachdem er ein schwules Paar ermordete.
„Königliche Kobras“

Russische „Drag Race“-Kopie auf YouTube

Die Macher der russischen „Drag Race“-Kopie „Königliche Kobras“ entfernten jeglichen Verweis zu der Verbindung zwischen Drag und der LGBTI*-Community.
„Boyscation“ auf TVB

Erste schwule Dating-Show in Hong Kong

Anfang November wird die erste schwule Dating-Show im Hong Konger Fernsehen laufen. Die Idee dazu hatte der offen schwule Schauspieler Vincci Wong.
„The BOYS are back!“

Zwei neue Folgen „Take Me Out“

Nach den guten Quoten der beiden ersten schwulen Sonderausgaben der Dating-Show „Take Me Out“ entschied RTL sich für zwei weitere Special-Episoden.
Es sollte nicht erlaubt werden

Sport in diskriminierenden Ländern

Der britische Olympia-Sieger Tom Daley findet: Länder mit diskriminierenden Gesetzen sollten keine bedeutenden Sportereignisse ausrichten dürfen.