Direkt zum Inhalt
Der britische Kunstturner Luke Strong ist bisexuell
Rubrik

Ein Champion outet sich Der britische Kunstturner Luke Strong ist bisexuell

co - 28.07.2020 - 14:00 Uhr

Luke Strong gewann beim britischen Trampolin-Turnen bereits fünf Mal. In einem kürzlichen Interview mit der BBC sagte der 27-Jährige: „Ich habe nie etwas verheimlicht. Und mit der Tatsache, dass ich mich zu beiden Geschlechtern […] hingezogen fühle, gehe ich wirklich offen um.“ Eine Beziehung habe er allerdings bisher noch nicht gehabt. Enge Freunde und seine Familie hätten von seiner Bisexualität gewusst, auch wenn er damit bisher nie an die Öffentlichkeit trat.

Über Homophobie erzählte er laut Queerty: „Ich glaube, dass es […] für die meisten Leute in der LGBTI*-Community immer ein bisschen schwierig ist, erwachsen zu werden. Vor allem wenn man einen Leotard trägt, turnt, Spagat macht“ – da kämen dann die typischen Schwulenwitze und -beleidigungen. In der Highschool sei es mit den Hänseleien so schlimm geworden, dass er aus Scham gar nicht mehr über das Trampolinspringen sprechen wollte. Heute fühle er für homophobe Trolle im Internet höchstens Mitleid.

Auch Interessant

„Ich will Grenzen überwinden“

„Bridgerton“-Star Regé-Jean Page

Seit „Bridgerton“ hat der 30-jährige Schauspieler Regé-Jean Page als Duke of Hastings unzählige Herzen erobert. Er kann es noch weit bringen.
„Wie man ikonisch ist“

Dating-Tipps von Mutter und Sohn

In ihrer TikTok-Serie „How To Be Iconic“ geben der schwule Kenneth Pabon und seine Mutter ihren Zuschauer*innen wertvolle Dating-Tipps.
Neil Patrick Harris

Über Heteros in schwulen Rollen

Würde Neil Patrick Harris ein Casting veranstalten, würde „den besten Schauspieler engagieren wollen“ – unabhängig von dessen sexueller Orientierung.
Echte Verbundenheit

Michael Lombardo und Joe Biden

Als Joe Biden 2012 als Vize-Präsident auf die Familie des ehemaligen HBO-Präsidenten Michael Lombardo traf, unterhielt er sich zuerst mit den Kindern.
Coming-out-Videos?

Spekulationen um JoJo Siwa

Mit einigen ihrer neuen TikTok-Tanzvideos sorgte die amerikanische YouTube-Persönlichkeit JoJo Siwa unter ihren Fans für Spekulationen.
Amtseinführung mit Stil

Lady Gagas Performance für Biden

Zur Amtseinführung von Biden und und Harris sang Lady Gaga die Nationalhymne – natürlich in einem eigens dafür zusammengestellten ikonischen Outfit.
Joe Exotic ist enttäuscht

„Zu unschuldig und zu schwul“

Joe Exotic, besser bekannt als „Tiger King“, und seine Anwälte hatten monatelang darauf gehofft, dass Donald Trump ihn begnadigt – vergebens.
„Ich habe ihn gemacht!“

Cameron Cooks Mutter ist stolz

Der 19-jährige Brite Cameron Cook ist als „Jack the Lad“ auf OnlyFans aktiv. „Natürlich bin ich stolz“, so seine Mutter. „Ich bin dein größter Fan.“
Geteiltes Vaterglück

Drei Papas mit Sorgerecht

Dass Elternschaft auch mit drei Vätern funktionieren kann, zeigt die Familie von Ian Jenkins, Alan Mayfield und Jeremy Hodges aus Kalifornien.