fbpx Rekordverdächtiger neuer Job - Olivia Jones ist Moderatorin beim NDR Direkt zum Inhalt
Olivia Jones ist Moderatorin beim NDR
Rubrik

Rekordverdächtiger neuer Job Olivia Jones ist Moderatorin beim NDR

km - 05.08.2020 - 10:28 Uhr

Das Hamburger Kiez Urgestein Olivia Jones moderiert ab dem kommenden Freitag ihre erste eigene Sendung beim NDR. Die neue Reihe trägt den Titel „Rekorde des Nordens“ und läuft um 21:15 Uhr.
Wie der Name vermuten lässt, geht es um außergewöhnliche Rekorde im schönen Norden. Dabei stößt die zwei Meter große Travestiekünstlerin auf die größte Nagellacksammlung der Welt, tauscht auch gerne ihre High Heels gegen Gummistiefel ein, trifft auf die älteste nachgewiesene Familie der Welt und genießt eine Spritztour im längsten Trabbi.

Gegenüber der MoPo erzählt die 50-jährige: „Wenn man wie ich auf St. Pauli lebt und arbeitet, hat man schon viel gesehen. Aber die Rekorde, die wir ausfindig gemacht haben, toppen wirklich vieles. Ich sage nur: bunter, schriller, weiter“.

Die Karriere als Moderatorin ist für Olivia Jones eine große Freude: „Ich bin ganz aufgeregt. Meine erste eigene NDR-Sendung und gleich ein so spannendes Projekt. Das ist wirklich eine Show für die ganze Familie mit dem jetzt wohl buntesten Huhn vom NDR.“

Auch Interessant

Lüge im Fernsehen

Die Wahrheit über Florent Raimond

Alexander Gutbrod („Prince Charming“) wollte nicht mehr schweigen: Auf Instagram beschrieb er seine Beziehung zu Maite Kellys Ex-Mann Florent Raimond.
Das Baby ist da!

Barrie Drewitt-Barlow im Glück

Fast einen Monat zu früh kam die kleine Valentina Willow. Doch die Freude ihrer Väter Barrie Drewitt-Barlow und Scott Hutchinson ist ungetrübt.
Verworfene Pläne bei „Friends“

Chandler als schwuler Protagonist

„Friends“ hätte in Chandler (Matthew Perry) beinahe einen homosexuellen Hauptcharakter gehabt. Warum die Idee verworfen wurde, ist unklar.
Aus für „Queen of Drags“?

Spekulationen um die Casting-Show

Die Bild behauptet, dass es keine zweite Staffel der Casting-Show „Queen of Drags“ geben soll. ProSieben bestätigt diese Gerüchte jedoch nicht.
Erfolg mit Nackt-Casting

Jochen Schropp in „Enfant Terrible“

Für das Casting zum Kinofilm „Enfant Terrible“ schickte Jochen Schropp ein Nacktvideo an Regisseur Oskar Roehler – und bekam den Zuschlag.
„So long, gay Bowser“

Nintendo entfernt Meme-Spruch

„Super Mario 3D All-Stars“ vereint drei der beliebtesten Mario-Titel. Fans bedauern jedoch, dass Bowser nun wohl nicht mehr „schwul“ sei.
Jim Petzing

Ein schwuler Pokerspieler packt aus

Der professionelle Spieler hat es am Pokertisch zu einem Gewinn von fast einer Million US-Dollar geschafft und das während er eine Krankheit besiegte.
„My Policeman“

Harry Styles als schwuler Polizist

Amazon Studios will den Roman „My Policeman“ von Bethan Roberts als Film adaptieren. Die originale Geschichte spielt im England der 50er Jahre.
„Wo ist Noah?“

Er verschwand aus „Love Island“

In der letzten Folge der US-Dating-Serie „Love Island“ tauchte Noah Purvis kein einziges Mal auf. Nun rätseln Fan um sein mysteriöses Verschwinden.