Direkt zum Inhalt
Die Geschichte eines kanadisches Jugend-Hockey-Spielers
Rubrik

Von einem Freund geoutet Die Geschichte eines kanadisches Jugend-Hockey-Spielers

co - 15.09.2020 - 15:00 Uhr

Der Kanadier Yanic Dupelessis ist 17 Jahre alt und gehört zur Elite unter dem Hockey-Nachwuchs. Im Interview mit dem Podcast „Out in the Open“ gab er zu: „Es war ein Kampf für mich, und das sollte es nicht sein.“

Als Dupelessis’ Schulnoten immer schlechter wurden, machten seine Eltern sich große Sorgen. Schließlich offenbarte er sich ihnen gegenüber. Doch obwohl Dupelessis von beiden Junior-Ligen rekrutiert wurde und als Star-Spieler galt, traute er sich nicht, seinem Team die Wahrheit zu sagen – er hatte große Angst davor, plötzlich anders behandelt zu werden. Vor allem die Gespräche im Umkleideraum verunsicherten ihn.

Im Juni wurde er dann auf einer Party von einem Freund geoutet. Nach dem anfänglichen Schock freundete sich Duplessis mit dem Gedanken an und ist heute tatsächlich froh darüber. Nach der Party habe ein Team-Kamerad ihn sogar zu Hause besucht, um nach ihm zu sehen und ihm zu versichern, dass er ihn akzeptiere und unterstütze.

Auch Interessant

Schwuler Olympia-Sieger

Turmspringer Tom Daley gewinnt Gold

„Ich bin stolz, ein schwuler Mann und gleichzeitig Olympiasieger zu sein“, so Brite Tom Daley nach seinem Sieg mit Partner Matty Lee.
Es knistert wieder

Rafi Rachek und Sam Dylan

Nach der Trennung im Mai sagt Sam Dylan („Prince Charming“) jetzt „[ja] zu jeder weiteren Minute in meinem Leben mit“ Rafi Rachek („Bachelorette“).
Olympionike Tom Bosworth

„Zeit, sich zu outen“

Der 31-Jährige britische Olympia-Athlet Tom Bosworth gehört zu den schnellsten Gehern der Welt. Nun ermutigt er andere Sportler dazu, sich zu outen.
RausgeFLOGEN

Homophobe Aussagen im Flugzeug

Homophobe Frau wird aus dem Flugzeug geworfen, nachdem sie wütend über Schwule geschimpft hat, die "Disney korrumpieren“. Alle Passagiere jubeln.
Eishockey-Spieler outet sich

NHL-Profi öffnet sich auf Instagram

Wieder ein Vorbild für andere Sportler: Prokop offenbart seine sexuelle Neigung. Sein Verein fördert Gleichberechtigung für alle und steht hinter ihm.
Ein deutsches Drag-Race?

Wurst wartet auf den Anruf

Conchita Wurst hat ihre Hoffnungen für eine deutsche Version von RuRuPaul’s Drag-Race zum Ausdruck gebracht und würde die Show auch moderieren.
MDR LGBTI*-Talk Runde

Drei homosexuelle Stars sprechen offen

Prince Charming Nicolas Puschmann spricht über seinen ersten Kuss mit Lars Tönsfeuerborn. War er wirklich so besonders oder platzt eine Illusion?