Direkt zum Inhalt
Elektrische Tanzmusik von WURST
Rubrik

Truth Over Magnitude Elektrische Tanzmusik von WURST

co - 01.02.2020 - 13:00 Uhr

In der Rolle seiner Kunstfigur Conchita Wurst gewann der Österreicher Tom Neuwirth 2014 den Eurovision Song Contest. Seit letztem Jahr tritt der Sänger nicht nur als Conchita auf, sondern auch als WURST. Mit dieser neuen Figur zeigt der Künstler seine kantigere, maskulinere Seite. Neuwirths drittes Studio-Album „T.O.M. – Truth Over Magnitude“ überzeugt mit frischem Elektro-Pop – Musik, die er sie auch selbst gerne hört. Konzertgänger können sich auf volle Bässe und tanzbare Rhythmen freuen. Als Support-Act ist die Berlinerin Amy Wald mit am Start, die sich mit ihrem Song „Liebesleben“ öffentlich outete und gleichzeitig einen Riesen-Hit bei der LGBTI*-Community landete.

08. Februar 2020 – 18 Uhr
Luxor – Köln

09. Februar 2020 – 19 Uhr
Kampnagel – Hamburg

Auch Interessant

STRANDKORB Open Air

Konzertatmosphäre live erleben!

Der SparkassenPark in Mönchengladbach ist ein Dauerbrenner für Künstler, die es vermisst haben unter freiem Himmel ihr Publikum begrüßen zu können.
„Baby Angel“ Tour

Máni Orrason – „Queerness"

Mit seiner Musik/Auftreten in der Öffentlichkeit möchte er als Teil der queeren Community verstärkt seine Stimme für die LGBTI*-Community erheben.
Newcomer auf Tour

Fletcher – Live

Fletcher gehört sicherlich mit zu den interessanten LGBTI*-Newcomern. In diesem Jahr beehrt Fletcher Deutschland zusätzlich mit drei Solo-Konzerten.
Deutschlandtour

Franc Moody - Live

Live auf der Bühne feiert die Band das pure Leben. Sie stammen aus der Londoner Raveszene und bei ihren Konzerten geht es um Gemeinschaft und Chaos.
Thriller: Live in Köln

Der „King of Pop“ ist zurück

Das Musical „Thriller – LIVE“ feiert Michael Jacksons größte Hits und seinen unverwechselbaren Tanzstil in einer grandiosen, energiegeladenen Show.
Köln im Disco-Fieber

Carly Rae Jepsen on Tour

Die kanadische Künstlerin Carly Rae Jepsen befasst sich in ihrem neuen Album „Dedicated“ stärker mit dem Disco-Feeling der 70er Jahre als je zuvor.
Rapperin Young M.A

Tour zu „Herstory in the Making“

Die Rapperin Young M.A ist eines der hoffnungsvollsten Nachwuchstalente der US-amerikanische Hip-Hop-Szene. Ihr Debüt-Album veröffentlichte sie 2019.
Basta auf Tour

Farbenfrohe Gesangseinlagen

Der fünfköpfigen Kölner A-capella-Band Basta sind Vielseitigkeit und Abwechslung besonders wichtig – Das beweist auch ihr neues Album „In Farbe“.