Direkt zum Inhalt
Tokio Hotel & VIZE // © Christoph Köstlin
Rubrik

Tokio Hotel & VIZE Behind Blue Eyes

id - 26.05.2021 - 21:00 Uhr

Mit „White Lies“ begann die Zusammenarbeit zwischen dem Elektro-Duo „Vize“ und den Jungs von „Tokio Hotel“. Und man kann sagen, es lief ganz ordentlich. 16 Wochen in den deutschen Charts, mit der Höchstplatzierung 13 und insgesamt 40 Millionen Streams. Ende Mai erscheint nun der zweite Streich. „Behind Blue Eyes“ ist ein Cover aus dem Jahr 1971 und stammt ursprünglich von „The Who“. Schon 2003 eroberten „Limp Bizkit“ die Charts mit einem Remake. Nun ist man gespannt, was uns da am 27. Mai in die Ohren rutscht. Premiere ist übrigens bei Heidi und ihren Mädels im Finale von  "Germany’s Next Topmodel". Bill Kaulitz: „Wir hatten Bock einen Klassiker zu covern und ihm eine neue Signature zu geben.“

Auch Interessant

Hotten3

Sommer Sonne Eselsohren

Egal ob man bei Sonnenschein am Strand entspannt oder bei Gewitterstürmen drinne hockt und sich nach Sommer sehnt - diese Bücher sind ideal dafür.
Hommage durch Ralf König

Lucky Luke trifft auf Knollennasen

Anlässlich des 75. Jubiläums von Lucky Luke wird der mittlerweile fünfte Hommage-Band veröffentlicht - dieses Mal aus der Feder von Ralf König.
Landhaus-Leben

Neues Gameplaypack der Sims4-Reihe

Sehr viele Spieler der Sims™4-Reihe warten schon sehnsüchtig auf die Möglichkeit, einen Bauernhof zu bauen. In Ansätzen wird dieses nun möglich.
„Queer - damals und heute“

Talk mit Bettina Böttinger

Praunheims Film vor 50 Jahren war prägend für die Schwulenbewegung. Zum Jubiläum bringt der WDR den Programmschwerpunkt "Queer - damals und heute".
Mini-Serie

It's A Sin

Mit "It's A Sin" ist diese packende und sehr sehenswerte Mini-Serie nun auch in Deutschland auf Starzplay (Prime Video) zu sehen.