Direkt zum Inhalt
Kim Wilde // © Steve Ullathorne
Rubrik

Weihnachten nähert sich Kim Wilde lädt zu weihnachtlicher Stimmung ein

id - 06.11.2020 - 10:00 Uhr

Eine der Popikonen der Achtziger kehrt in diesem November mit einer Deluxe Edition ihres Weihnachtsalbums „Wildes Winter Songbook“ zurück. Dieses Album ist ursprünglich im Jahr 2013 erschienen. In der neuen Version finden sich zu dem ursprünglichen Material nun auch noch sechs Bonustracks. Darunter auch der wohl am meisten geliebte und gleichzeitig gehasste Weihnachtsklassiker „Last Christmas“ von Wham!. Bei anderen Songs, welche aus Klassikern und eigenen Songs bestehen, sind zudem weitere Popstars der 80er-Jahre als Gäste mit dabei, so u.a. Rick Astley & Nik Kershaw. Ebenso gibt es zwei Remixversionen des Electronic-Duos Electric Penguins. Eine gelungene Alternative zu dem sonstigen Einheitsgedudel in Sachen weihnachtlicher Musik.

Auch Interessant

Singer/Songwriter Tim Schou

Neues Album "Hero/Loser"

Der dänische Singer & Songwiter Tim Schou hat eine Weltreise und seine gesammelten Eindrucke hiervon zu einem angenehmen Pop-Album verarbeitet.
Gedichte von Niklas Müller

Zurück zu mir und darüber hinaus

Der junge queere Autor Niklas Müller hat seinen ersten Gedichtband mit dem Titel "Zurück zu mir und darüber hinaus" veröffentlicht. Queere Poesie.
Superhelden-Bombast

Zack Snyder’s Justice League

Ende Mai ist es soweit, der Super-Cut von "Justice League" kommt mit einer Länge von vier (!!) Sunden in die Heimkinos. Geballte Superheldenpower!
Enough is Enough

„Ich bin keine Ideologie“

Den Song zur Kampagne liefern Leopold (kürzlich im SCHWULISSIMO Interview) und MKSM und er heißt „Love In The Dark“. Dazu gibt es ein Musikvideo.
We are queer

Neue Hymne für die LGBTI*-Community

Melanie Müller hat einen Song veröffentlicht. Dabei ist sie nicht allein, denn sie bekommt kräftige Unterstützung von den Drag-Queens Katy und Olivia.
Olivia Jones

Mein schrilles Doppelleben

Olivia Jones hat ihre Biografie auf den Markt geschmissen. Darin wird ihr Weg vom kleinen Jungen in Springe zu Drag-Queen Olivia Jones erzählt.
Army of the Dead

Zombies in Vegas

Die Netflix-Produktion „Army of the Dead“ von Regisseur Zack Snyder („300“, „Zack Snyder’s Justice League“) startet Ende Mai mit einem Zombieausbruch.
Alphaville

Erfolgsalben komplett remastered

In den 80er-Jahren war die Synthiepop-Band Alphaville nicht nur in Deutschland sehr erfolgreich. Nun gibt es zwei ihrer Alben komplett remastered.