Direkt zum Inhalt
Auf Herz und Niere

Theater am Dom Auf Herz und Niere

id - 02.03.2020 - 10:00 Uhr

Das Thema Organspende ist immer wieder Thema – nicht nur in der Bevölkerung und der Politik. Was Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für seine Frau Elke Büdenbender getan hat, Birgit Lauda für Ehemann Niki oder der Schwiegervater der schwedischen Kronprinzessin Victoria für seinen Sohn Daniel Westling, nämlich die Spende einer Niere, findet nun als Thema auch auf den Bühnenbretten seinen Einzug.
„Liebst du mich noch?“. Diese eigentlich einfache Frage stellt Kathrin ihrem Mann Arnold, einem erfolgreichen Architekten, indem sie ihn fragt, ob er bereit wäre, ihr eine Niere zu spenden. Arnold ist mit einer Antwort dabei sichtlich überfordert und bleibt seiner Ehefrau eine Antwort schuldig. Kurz darauf kommen Götz und Diana, die besten Freunde der beiden, um mit ihnen einen sensationellen Auftrag zu feiern, den Arnold an Land gezogen hat. Götz erklärt sich zur Überraschung aller sofort bereit, eine Niere zu spenden. Sowohl Diana, Götz` Ehefrau als auch Arnold fühlen sich übergangen, was zu einem regelrechten Hahnenkampf zwischen den beiden Männern führt. Die Niere deckt so manche Herzensangelegenheiten auf und es stellt sich die entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit, für mich zu tun? Das Stück „Auf Herz und Niere“ von Stefan Vögel ist ein herrlich kluges Stück Theater, welches sich der Thematik einmal von einer gänzlich anderen Seite nähert, nämlich in Form einer ziemlich schrägen Komödie, die dennoch manchmal zum Nachdenken anregt. Vor allem aber geht sie ans Herz. In den Hauptrollen sind Lara Joy Körner, Urs Schleif, Katharina Paul und Karten Speck zu sehen. Letztgenannten kennen die Älteren sicher noch als Moderator der Unterhaltungsshow „Ein Kessel Buntes“.

Bis 14. April – verschiedene Zeiten
Theater am Dom – Köln

Auch Interessant

#WirFürCommunity

Das letzte funkelnde Dankeschön

Mit der Aktion #WirFürCommunity hat die Aidshilfe zusammen mit dem Checkpoint Köln 14 Organisationen und Menschen mit der Brosche ausgezeichnet.
„Wir ziehen um!“

Aidshilfe Köln startet Spendenkampagne

Im Herbst 2021 wird die komplette Aidshilfe Köln in die neuen, barrierefreien Beratungs- und Geschäftsräume am Heumarkt ziehen. Doch es fehlt Geld.
Allianz für Vielfalt

Dortmunder Diversity Tag 2021

Der Dortmunder Diversity Tag am 17. Mai findet im Deutschen Fußballmuseum statt und wird online live übertragen. Das Ganze ist sogar kostenlos.
Corona-Lücke beendet

44.684 Euro für das anyway

Finanzielle Corona-Lücke des LGBTI*-Jugendzentrums anyway mit der großzügigen Spende der Community erstmal beendet. Strukturelle Probleme bleiben.
Das Comeback der Brosche

Die Auszeichnung ist zurück

Die Aidshilfe Köln und der Checkpoint hatten im Sommer 2020 Menschen und Organisationen für ihr besonderes Engagement während des ersten Lockdowns.
Queerreferat Aachen

test²multiply

Bei „test²multiply“ handelt es sich um ein Beratungs- und Testangebot der AIDS-Hilfe Aachen in Zusammenarbeit mit dem Queerreferat Aachen.