Direkt zum Inhalt
Zur Situation von LGBTI* in Mittel- und Osteuropa // © Anna Gawlik

Mainz Zur Situation von LGBTI* in Mittel- und Osteuropa

id - 03.08.2021 - 10:00 Uhr

Intoleranz gegen LGBTI* ist keine Eigenheit des Ostens Europas, aber die Situation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Intergeschlechtlichen in Mittel- und Osteuropa ist deutlich schwieriger als hierzulande. Wie sehen die Lebenswirklichkeiten und der Alltag von LGBTI*-Menschen dort aus? Welche Erfahrungen machen sie? Wie kann eine Unterstützung in Mittel- und Osteuropa aussehen?  Unter der Moderation des Mainzer Oberbürgermeisters Michael Ebling diskutieren in diesem Online-Event via Zoom u.a.  Sandra Mazur (Verband Regenbogen Oppeln), der LGBTI*-Aktivist Simeon Vasilev (GLASFoundation, Bulgarien) und Marc Angel (MdEP, Mitglied der Interparlamentarischen Gruppe für LGBT*I-Rechte im EU-Parlament) . Begleitet wird das Forum mit Musikstücken  des queeren Chór Krakofonia aus Krakau.

13. August 2021 – 18:00 Uhr
Anmeldungen bis zum 10.08. unter mainz@fes.de

Auch Interessant

Mainz

Filmabend mit „Bare“

Beim Filmabend in der Bar jeder Sicht gibt es im März die Dokumentation „Bare“ des Filmemachers Aleksandr M. Vinogradov zu sehen.
Altenkirchen

Queere Jugendgruppe

Das Netzwerk LSBT*IQ wurde im Landkreis Altenkirchen gegründet. Ein Angebot ist beispielsweise eine alle zwei Wochen stattfindende Jugendgruppe.
Mainz

Filmabend mit „A Love to Hide“

Für den heutigen Filmabend hat man sich den französischen Film „A Love to Hide“ ausgesucht. Es geht bei dem Film um die Verfolgung schwuler Männer
Ludwigshafen

Regenbogencafé der Aidshilfe

Nachdem die Aidshilfe Ludwigshafen vor einigen Monaten neue, größere Räumlichkeiten bezogen hat, leben nach und nach – trotz Corona – auch die Angebot
Aids-Hilfe Mainz e.V.

Sehnsucht – Rausch – Spaß

Oft wird schwuler Sex auf “geilen Spaß” reduziert, kann aber auch unbequeme Fragen aufwerfen. Die Aids-Hilfe Mainz lädt zu „Sehnsucht – Rausch - Spaß“
Aidshilfe Mainz e.V.

Länger Leben – Gesünder Leben

Die Veranstaltung „Länger Leben – gesünder Leben“ der Aids-Hilfe Mainz befasst sich Im Oktober vor allem mit dem Thema Ernährungsoptimierung.