Direkt zum Inhalt
Ein Video soll die homophoben Beleidigungen zeigen
Rubrik

Gay Paar und Söhne bedroht Ein Video soll die homophoben Beleidigungen zeigen

tr - 01.04.2021 - 14:00 Uhr

Gay Paar von Bauarbeitern beleidigt und bedroht

Ein schwules Paar, Ende 40, lebt mit den Söhnen in einem Haus. Nebenan wird gebaut. Angeblich bedrohen die Arbeiter dort die Gays und ihre Familie. Ein Video soll dies beweisen. Darauf soll zu hören sein, wie die Männer den Liedtext eines Klassikers verändern und als Drohung benutzen. Die Tat soll in Gewaltandrohungen enden, nachdem das Pärchen unter anderem als pervers und pädophil beschimpft wurde.

Der Versuch eines klärenden Gesprächs

Nachdem John und Chris, das 49-jährige Gay Paar, Zement im eigenen Garten vorfanden, suchten sie das Gespräch mit den Bauarbeitern. Auf dem Filmmaterial soll zu sehen sein, dass die Vorwürfe abgestritten wurden. Außerdem wäre John als „dreckiger kleiner Perverser“ bezeichnet worden. Während dieser Aussage drohte man ihm, einen Ziegelstein durch sein Fenster zu werfen. Ein anderer stellte fest, dass sie aufgezeichnet wurden. John teilte den Anwesenden mit, dass er Anzeige erstatten würde, woraufhin man schlimmere Drohungen aussprach.

Erinnerungen an die Kindheit und die Entschuldigung

Bei Chris weckt dieser Vorfall Erinnerungen an die Schulzeit, in der er schikaniert wurde. Er bezeichnete die homophoben Beleidigungen als erbärmlich. Es sei unfassbar, solche Dinge heutzutage zu hören. Mittlerweile hat sich der Bauleiter entschuldigt und die Männer abgezogen. Das Hassverbrechen in Gloucestershire, England, wird derzeit untersucht, schrieb PinkNews gestern.

Auch Interessant

Willi Herren

Plötzlicher Tod des Entertainers

Eine Nachricht schockiert die TV-Landschaft: Der 45-jährige Schauspieler & Entertainer Willi Herren wurde tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden.
Irland – gute Aussichten für LGBTI*

Einleitung zum Verbot der Konversionstherapie

Irland – Es wird untersucht, wie das Verbot der Konversionstherapie umzusetzen ist. Homosexualität ist keine Krankheit, keine Behandlung erforderlich!
Arizona – Angriff auf Gay Paar

Betroffenes Lokal bleibt untätig

In einer Bar wird ein schwules Paar angegriffen. Aktivisten fordern Entschuldigung des Lokals. Doch was war die Ursache der Streitigkeiten?
Türkei – Schwuler Gefängnisinsasse

Homophober Angriff erzeugt Verbrennungen

Wegen Drogenkaufs in der Türkei verhaftet. Der Franzose wird aufgrund seiner Homosexualität schwer verletzt und kämpft mit der Psyche.
Schwules Paar enttäuscht

Abgelehnte Hochzeit in North Carolina

Gay Verlobte erhalten Hochzeitsabsage von Veranstalter, die aus religiösen Gründen die gleichgeschlechtliche Ehe ablehnen. Enttäuschung pur.