Direkt zum Inhalt
Exklusive Düfte für Individualisten // © Pixabay / pixel2013
Rubrik

Exklusive Düfte für Individualisten Erleben Sie besondere Momente mit einem Nischenparfum

Redaktion - 27.04.2021 - 19:35 Uhr

Was macht Nischendüfte besonders?

Düfte unterstreichen den eigenen Typ auf ganz besondere Art und Weise und wecken in erster Linie Emotionen. Wer sich mit der üblichen Massenware nicht anfreunden kann, der kann mit hochwertigen Nischendüften individuelle Statements setzen. Wir verraten in unserem heutigen Artikel, was ein erstklassiges Nischenparfüm auszeichnet und warum vor allem die einzelnen Inhaltsstoffe eine elementare Rolle spielen.

Was genau versteht man unter einem Nischenduft?

Nischendüfte werden immer häufiger nachgefragt und erweisen sich daher als exklusive Alternative zu den handelsüblichen Markendüften. Im Gegensatz zu der üblichen Massenware werden Nischendüfte nur in limitierter Stückzahl hergestellt. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass bei der Komposition einzig und allein die Vorstellungen einzelner Kunden berücksichtigt werden. Die Parfümeure dürfen sich daher in ihrem Handwerk besonders ausleben und müssen nicht den Vorgaben kommerzieller Brands folgen. Nischendüfte bestechen demnach mit einem einzigartigen und stilvollen Duftprofil, das einen hohen Wiedererkennungswert besitzt. Es darf daher behauptet werden, dass sich die Passion der Parfümeure sprichwörtlich in jeder einzelnen Nuance widerspiegelt. Die begrenzten Parfüm-Editionen werden in der Regel an höchstens fünfzig spezialisierte Verkaufsstellen, wie beispielsweise Essenza Nobile, ausgeliefert.

Die Geschichte des Nischenparfums

Bei Nischendüften handelt es sich keineswegs um ein Phänomen der heutigen Zeit. Vielmehr waren diese Unikate unter den Parfüms schon vor vielen Jahrhunderten sehr gefragt. Bereits die damaligen Monarchen, wie beispielsweise die Queen Elizabeth I, beanspruchten diese einzigartigen Dufterlebnisse für sich. Da die Parfümeure die Nischendüfte ausschließlich für den Adel kreierten, galten die Essenzen als Sinnbild für Eleganz und Stolz. Schließlich wurden für die Kreation der anmutigen Duftkompositionen nur erlesene Zutaten gewählt.
 

Exklusive Düfte // © Pixabay / Mohammad_Rasheed

Was macht Nischendüfte so einzigartig?

Nischendüfte zeichnen sich durch ein besonders originelles und exotisches Duftprofil aus, das in erster Linie den seltenen Duftnuancen sowie dem komplexen Herstellungsverfahren geschuldet ist. Weiterhin trauen sich die Parfümeure an außergewöhnliche Kompositionen heran, die sich gänzlich von dem üblichen Standard abheben. Natürlich werden bei der Entwicklung in erster Linie die Ansprüche der Kunden berücksichtigt, sodass die gewählten Noten sowohl klar und würzig als auch süßlich, herb oder fruchtig ausfallen können. So werden beispielsweise Essenzen von Damaszener-Rosen, Edelstein sowie grüner Mandarine verwendet. Kein Wunder, dass Nischendüfte daher unverwechselbar ausfallen und alle Sinne zu fesseln wissen.

Erlesene Inhaltsstoffe machen einem unverwechselbaren Duft

Hochwertige Nischenparfüms basieren auf erlesenen Inhaltsstoffen, die erst in dem richtigen Zusammenspiel vollends zur Geltung kommen. So nutzen die Parfümeure exklusive sowie exotische Zutaten, die die Sinne durchfluten und ganz bestimmte Emotionen wecken. Statt synthetischer Duftstoffe werden ausschließlich natürliche Substanzen eingesetzt. So treffen Essenzen von Goldstaub, Ingwer, Orange, Sandelholz, Safran und Moschus auf Nuancen von grüner Mandarine, Bergamotte und Vanille. Während süßliche und fruchtige Noten besonders sanft wirken, lassen herbe Essenzen den Träger geheimnisvoll erscheinen. Wer daher in exotische Duftwelten eintauchen möchte, der trifft mit einem Nischenparfüm die richtige Wahl.

Parfüm mit Statement

Nischendüfte sind einzigartig und könnten daher die Persönlichkeit des Trägers nicht besser unterstreichen. Wer voller Selbstvertrauen hochwertige Kosmetik kaufen möchte, der kann einen Nischenduft natürlich auch als Markenzeichen nutzen und ausdrucksstarke Statements setzen. Da jeder Nischenduft zudem auch die Signatur des jeweiligen Parfümeurs trägt, könnte die Arbeit der passionierten Duftexperten nicht besser gewürdigt werden. Übrigens reichen bereits wenige Spritzer des Parfüms aus, damit sich die Wirkung einzelnen Komponenten vollends entfalten kann.

Darum sind die Flakons meist schlicht

Während es Nischenparfüms nicht an Extravaganz mangelt, zeichnen sich die dazugehörigen Flacons meist durch eine besondere Schlichtheit aus. Zunächst lässt sich dieser Umstand durch die limitierte Anzahl sowie den demnach kostenintensiveren Produktionsprozess begründen. Weiterhin dient der Flakon im Bereich der Massen-Produktion mitunter auch reinen Marketingzwecken. Bei einem Nischenparfüm liegt der Schwerpunkt ganz allein auf dem Duft, sodass ein schmückender Flakon verzichtbar ist. Schließlich ist es vor allem die Ursprünglichkeit, die einen Nischenduft so besonders macht.

Auch Interessant

Mann! Guckst Du!

Die 10 größten Pflegefehler

Man(n) kann vieles vor dem Spiegel falsch machen: Zu wenig pflegen, zu viel pflegen und überhaupt haben sich in die Beauty-Routine vieler Männer
MODERNE HAARWUNSCH-BEHANDLUNGEN

Moderne Verfahren gegen Haarausfall

Die erfahrenen Ärzte von S-thetic wenden gegen erblich bedingten Haarausfall hochmoderne, schonende Verfahren wie PRP und FUE-Haartransplantationen an
FOREO launcht LUNA 3 for MEN

Reinigung und Massage in einem Tool

Männer werden in Sachen Gesichtspflege immer anspruchsvoller und professioneller, weswegen die Nachfrage nach Männerkosmetik kontinuierlich wächst.
Drag Queen Workshop

Werde zur Königin des Prides

Dieses Jahr wird die Pride zuhause stattfinden. Das heißt aber keinesfalls, dass wir auf die glamourösen Drag-Queens komplett verzichten müssen!