Direkt zum Inhalt
„Ex-Freundschaften“ // © gpointstudio
Rubrik

„Ex-Freundschaften“ Wie man am besten damit umgeht

ja - 01.12.2020 - 12:00 Uhr

Man tut sich durch solche Motive wahrlich keinen Gefallen, sondern fügt sich oder der Ex eher noch mehr Schmerz zu.  Solche „Freundschaften“ sind dann nämlich keine und gefährden und erschweren auch jede folgende Beziehung.
Ist dies jedoch nicht der Fall, kann eine Freundschaft zur Ex-Freundin durchaus funktionieren.  Wichtig ist es aber, klare und deutliche Grenzen zu setzen, wenn es um die Häufigkeit des Kontaktes, die Detailgenauigkeit in Erzählungen über die neue Beziehung oder persönlichen Freiraum in allen Bereichen geht. Respektieren beide Parteien diese Grenzen, kann so eine Freundschaft gut laufen. Dafür muss man ziemlich ehrlich mit sich selbst sein und sich gut reflektieren, wie auch Fehler eingestehen können. Sich selbst in die eigene Tasche zu lügen, funktioniert langfristig nicht. 
Wenn die eigene Freundin eine solche gesunde Freundschaft pflegt, sollte man schlichtweg Vertrauen haben. Wer das gar nicht kann, sollte die Beziehung definitiv überdenken, denn entweder ist an dem Gedanken, dass die Freundin zur Ex zurückgehen könnte, etwas dran, die eigene Beziehung aus verschiedenen Gründen nicht stabil genug oder sogar beides.
Warum genau diese Thematik in lesbischen Kreisen so häufig auftritt, ist bisher aber nicht genau belegt. Vermutlich, weil Frauen andere Bindungen eingehen als Männer und die Grenze zwischen Freundschaft und Beziehung hier meist stärker verschwimmt als in den meisten Heterobeziehungen?

Auch Interessant

Tennis-Legende Billie Jean King

Heimliche Hochzeit nach 40 Jahren Beziehung

Tennis-Ikone Billie Jean King (77) enthüllte in ihrer Autobiografie „All in“: Vor drei Jahren heiratete sie heimlich ihre Lebensgefährtin Ilana Kloss.
Kugelstoßerin Raven Saunders

Ein Zeichen gegen die Unterdrückung

Die Kugelstoßerin Raven Saunders erreichte bei der Olympiade den zweiten Platz. Bei der Siegerehrung zeigte sie sich mit gekreuzten Armen.
LGBTI*-Propaganda“-Verbot

Lesbische Elternschaft in Russland

In Russland ist es für LGBTI*-Personen oft nicht ungefährlich. Mit „Meduza“ sprachen die Russinnen Yana und Yaroslava über die Sicherheitsvorkehrungen
Dr. Deidre Downs

Lesbische Miss America wird Mutter

Dr. Deidre Downs wurde 2005 zur Miss America gekürt. 2018 outete sie sich und heiratete ihre heutige Frau, die Anwältin Abbott Jones.