Direkt zum Inhalt
Beziehungsende nach 15 Jahren
Rubrik

Alicia & Nicki King Beziehungsende nach 15 Jahren

co - 04.02.2024 - 17:00 Uhr

2013 begleitete die Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ die deutsche trans* Millionärin Alicia King und ihre Frau Nicki bei ihrem Umzug nach Cannes an der Côte d’Azur. Jetzt, nach gut 15 gemeinsamen Jahren, haben sich die beiden getrennt.

„Nicki war meine Prinzessin“, so Alicia gegenüber Bild. „Ich habe sie vergöttert!“ An der französischen Küste hatte Nicki laut ihr alles: „Eine Villa mit Pool, eine Jacht, fünf Autos. Ich habe ihr jeden Wunsch erfüllt.“ Doch vor wenigen Monaten hatte das scheinbare Glück ein jähes Ende: Während eines heftigen Streits kamen Dinge zur Sprache, die Jahre zurücklagen und die Nicki noch nie zuvor bemängelt hatte.

Später fand Alicia dann heraus: „Nicki hat einen Lover, lebte längst ein Leben hinter meinem Rücken. Sie hat mich belogen, betrogen, ausspioniert. Sie hat Geld gebunkert und einen Virus auf mein Handy geschickt.“ Mittlerweile kommunizieren die beiden Frauen, die noch immer im selben Anwesen leben, nur noch über Zettel und ihre juristischen Vertretungen. Eine Versöhnung ist für Alicia ausgeschlossen.

Auch Interessant

Danai Deligeorges und Alexia Beziki

Erste lesbische Hochzeit in Griechenland

Am 8. März, dem Internationalen Frauentag, fand in Griechenland die erste lesbische Hochzeit statt. Danai Deligeorges und Alexia Beziki...
Jess Glynne

Musikerin im Liebesglück

Nach monatelangen Spekulationen machten Sängerin Jess Glynne und Sport-Moderatorin Alex Scott ihre Beziehung offiziell.
Russische Influencerinnen

Wegen Kuss verfolgt

Die russische Influencerin Vlada Alchaeva (24) postete einen Kuss mit ihrer 19-jährigen Freundin Vika auf Instagram.
Lesbische Anwältin

Siegreich gegen Trump

Mitte der 1990er Jahre soll Ex-US-Präsident Donald Trump eine Frau namens E. Jean Carroll vergewaltigt haben. Trump behauptete, dass Carroll über ...
Pop-Ikone

Cher hatte ein lesbisches Abenteuer

Pop-Ikone Cher (77) gilt schon lange als Verbündete der LGBTI*-Community. In ihrer Jugend hatte sie es auch einmal selbst mit einer Frau probiert.
Berlin

Wohnprojekt für lesbische Frauen

Kai Wegner, der Regierende Bürgermeister Berlins (CDU), legte am 8. Januar dieses Jahres den Grundstein für ein Neubauprojekt in Berlin Mitte.