Direkt zum Inhalt
Online Dating // © Tero Vesalainen
Rubrik

Onlinedating Chance der Moderne sehe

ja - 05.10.2020 - 10:00 Uhr

Noch vor 15 Jahren war es nicht möglich, jemanden einfach unkompliziert über eine App kennenzulernen. Man trifft so auf Menschen, die man sonst vielleicht nie getroffen hätte. Eigentlich ist das dann schon etwas sehr Besonderes, oder nicht? Alles eine Frage des Blickwinkels.

Natürlich ist beim Onlinedating Vorsicht geboten und natürlich tummeln sich hier auch stets eine Menge Idiot*innen. Diese lassen sich aber oft bereits frühzeitig herausfiltern. Du – also jemand, der nicht „creepy“ ist – bist ja auch dort angemeldet, was im Umkehrschluss bedeutet, dass du da auch auf genügend andere „normale“ Menschen treffen kannst. Ein Tipp: Warte nicht allzu lange auf ein persönliches Treffen. So stellt man schnell fest, ob es passt oder nicht und verschwendet keine Zeit. Aber aus Sicherheitsgründen bitte immer an öffentlichen Orten!
Wer mag, kann sich neben Tinder, Lovoo und co. auf ausschließlich queeren Datingapps anmelden. Hierbei eignen sich zum Beispiel „Aquema“ (= für „A queer match“) oder „HER“. Dort muss man aber teilweise Geld bezahlen, trifft dann jedoch ausschließlich auf Personen aus der LGBTI*-Community!

Auch Interessant

Tennis-Legende Billie Jean King

Heimliche Hochzeit nach 40 Jahren Beziehung

Tennis-Ikone Billie Jean King (77) enthüllte in ihrer Autobiografie „All in“: Vor drei Jahren heiratete sie heimlich ihre Lebensgefährtin Ilana Kloss.
Kugelstoßerin Raven Saunders

Ein Zeichen gegen die Unterdrückung

Die Kugelstoßerin Raven Saunders erreichte bei der Olympiade den zweiten Platz. Bei der Siegerehrung zeigte sie sich mit gekreuzten Armen.
LGBTI*-Propaganda“-Verbot

Lesbische Elternschaft in Russland

In Russland ist es für LGBTI*-Personen oft nicht ungefährlich. Mit „Meduza“ sprachen die Russinnen Yana und Yaroslava über die Sicherheitsvorkehrungen
Dr. Deidre Downs

Lesbische Miss America wird Mutter

Dr. Deidre Downs wurde 2005 zur Miss America gekürt. 2018 outete sie sich und heiratete ihre heutige Frau, die Anwältin Abbott Jones.