Direkt zum Inhalt
Schauspielerin Savannah Smith // © instagram.com/ssavannahsmithh
Rubrik

Schauspielerin Savannah Smith Lesbische Hauptfigur in Neuauflage von „Gossip Girl“

co - 03.09.2021 - 09:00 Uhr

In den USA und in Kanada laufen bereits die ersten Folgen der Neuauflage von „Gossip Girl“. Die neue Serie ist ein Nachfolger des Originals und spielt in dessen Zukunft. Die Gesellschaft sei immer im Wandel, so Drehbuchautor Joshua Safran und jetzt sei eben die Frage: „Wie hat sich diese Welt verändert, wie haben die sozialen Medien und ihr Einfluss sich verändert?“. Dadurch könne man eine neue Geschichte erzählen, anstatt nur die alte neu aufzulegen.

In einen Trailer küsste Hauptfigur Monet de Haan jetzt eine Frau: „Ja, sie steht auf Frauen. Und nur auf Frauen“, bestätigte Savannah Smith, die die Rolle verkörpert, auf Twitter. Laut Buzzfeed hatten amerikanische Zuschauer*innen schon vor der Enthüllung über Monets Sexualität gerätselt – denn die Macher der Serie scheinen die Neuauflage durch viele Änderungen diverser gestalten zu wollen. So gibt es jetzt beispielsweise auch nicht-weiße Hauptcharaktere.

Im Gegensatz zum alten „Gossip Girl“ ist von Anfang an klar, wer hinter dem anonymen Instagram-Account steckt. Die Zuschauenden können so nachvollziehen, warum die Person so handelt.

Auch Interessant

Tennis-Legende Billie Jean King

Heimliche Hochzeit nach 40 Jahren Beziehung

Tennis-Ikone Billie Jean King (77) enthüllte in ihrer Autobiografie „All in“: Vor drei Jahren heiratete sie heimlich ihre Lebensgefährtin Ilana Kloss.
Kugelstoßerin Raven Saunders

Ein Zeichen gegen die Unterdrückung

Die Kugelstoßerin Raven Saunders erreichte bei der Olympiade den zweiten Platz. Bei der Siegerehrung zeigte sie sich mit gekreuzten Armen.
LGBTI*-Propaganda“-Verbot

Lesbische Elternschaft in Russland

In Russland ist es für LGBTI*-Personen oft nicht ungefährlich. Mit „Meduza“ sprachen die Russinnen Yana und Yaroslava über die Sicherheitsvorkehrungen
Dr. Deidre Downs

Lesbische Miss America wird Mutter

Dr. Deidre Downs wurde 2005 zur Miss America gekürt. 2018 outete sie sich und heiratete ihre heutige Frau, die Anwältin Abbott Jones.