Direkt zum Inhalt
Vegetarische Partyrezepte // © VioletaStoimenova

Fünf großartige vegetarische Partyrezepte

Redaktion - 02.09.2020 - 09:00 Uhr

Egal, ob Sie sich mit Freunden ein Fußballspiel in einer Direktübertragung ansehen, einen Spieleabend für Ihre Liebsten veranstalten oder eine große Party für Ihre Bekannten geben wollen. Ein wirklich wohlschmeckendes Essen ist immer ein zentraler Bestandteil der Geselligkeit. Um den Gewohnheiten einen Riegel vorzuschieben, immer nur Snacks oder zugestelltes Fast-Food anzubieten, könnten Sie zum Beispiel auch einmal als Gastgeber einen unbekannten aber wohlschmeckenden Aufstrich kreieren, ohne dabei die Kalorientabelle Ihrer Gäste allzu sehr zu beanspruchen.

Wir widmen uns in diesem Artikel fünf speziellen Rezepten, auf die sich selbst Ihre fleischverliebten Freunde stürzen werden!

1. Buffalo Kichererbsen-Salat Wrap

In den Vereinigten Staaten werden Buffalo-Hähnchen und American Football so ziemlich immer im gleichen Atemzug genannt. Obwohl die Durchführung der NFL-Saison 2020/21 noch immer nicht auf Grund der weltweiten COV-ID Pandemie gesichert ist, wird diese vegetarische Interpretation des typisch amerikanischen Klassikers bei Ihren Gästen mit Sicherheit gut ankommen. Aber natürlich eignet sich dessen köstlicher Geschmack nicht nur für eingefleischte Sportfans, denn dessen frische und vegetarische Zutaten erfreuen einfach jederzeit.

Verschiedene Rezepte sehen das Köcheln von Kichererbsen in einer Buffalo-Sauce oder in einer selbstgemachten BBQ Sauce vor, und anstelle der herkömmlichen Wraps können alternativ auch Salatblätter zum Einwickeln verwendet werden. Und mit Hilfe einer veganen Mayo kann diese Köstlichkeit sogar vegan-freundlich gestaltet werden. Sind Sie jedoch kein Veganer, so sollten Sie anstelle des Ranch-Dressings einige Blauschimmelkäse-Streusel verwenden, die den Geschmack dieses Wraps absolut köstlich abrundet.

2. Ein Süßkartoffel-Chili

Wenn Sie eine großartige Party veranstalten, bei der sich Ihre Gäste auch auf dem Tanzparkett ein wenig austoben werden, so wird ein Chili eine wirklich formidable Speise zum Auftischen sein. Es ist einfach, diesen Hauptgang stets warm zu halten, und die Gäste können nach Lust und Laune, egal um welche Uhrzeit, sich daran delektieren.

Wenn Sie jedoch Ihren Liebsten etwas anderes als ein traditionelles Chili anbieten wollen, so probieren Sie doch einfach eines der vielen Süßkartoffel-Chili Rezepte aus, die Sie auf den unterschiedlichsten Koch-Webseiten finden werden. Uns gefallen jene am besten, die eine fantastische Kombination aus scharf und süß in sich vereinen, und selbst Ihre sonst den Burger und Steaks verfallenen Gäste werden sich daran sattessen. Und so ganz nebenbei sind wir uns ziemlich sicher, dass sie es nicht einmal bemerken werden, dass sie gerade ein fleischloses Gericht zu sich genommen haben.

3. Vegetarische Quesadillas

Sollten Sie mit Ihren Freunden eine lange Kartenspielnacht veranstalten, so werden Sie vielleicht zuvor noch Ihre Kenntnisse im Blackjack auffrischen wollen, aber auf jeden Fall wird bei so einer Veranstaltung die richtige Auswahl einer Speise wichtig sein, damit das Kartenspiel nicht zu sehr beeinträchtigt wird. Die typischen mexikanischen Quesadillas sind mit Sicherheit eine ausgezeichnete Wahl für Ihren Spieleabend, da sie erstens keine Utensilien zum Essen benötigen, und zweitens diese Käse-Tortillas auch schnell zubereitet sind.

Im Rezept „Vegetarische Quesadillas mit frischer Quacamole“ von „Kitchenstories“ werden noch zusätzlich gebackene Gemüse-Leckereien wie Paprika, Zwiebeln und Mais den Grundzutaten beigefügt. Und wenn Sie noch einige rote Bohnen hinzugeben, haben Sie auch für zusätzliches Protein gesorgt. Aber auf keinen Fall dürfen Sie  Guacamole oder Salsa zum Dippen vergessen!

4. Geschichteter mediterraner Dip

Hummus, diese orientalische Spezialität aus pürierten Kichererbsen oder Ackerbohnen, ist in der Regel äußerst beliebt bei Vegetariern und bei jenen, die es eventuell noch werden wollen. Wenn Sie sich jedoch mit einer traditionellen Hummusplatte nicht zufrieden geben wollen, so sollten Sie das wirklich sensationelle Rezept von „Taste of Home“ lesen. Sie werden von den unterschiedlichen Schichten von griechischem Joghurt, Hummus, griechischen Oliven, verschiedenem Gemüse und Feta-Käse einfach nur begeistert sein. All diese Ingredienzien machen den mediterran inspirierten Dip zu einem unwiderstehlichen Genuss. Dazu gereichte Pita-Chips runden diese Köstlichkeit ab.

5. Glutenfreien Kichererbsen-Erdnussbutter-Kekse

Veranstalten Sie einen längeren Filmeabend, so ist es wichtig, neben der Auswahl eines großartigen Films auch auf die Vorlieben der diversen Naschkatzen unter Ihren Gästen zu denken. Natürlich können wir auf die unterschiedlichsten vegetarischen Dessertkreationen in den modernen Online-Kochbüchern zurückgreifen,  aber die Kichererbsen-Kekse, verfeinert mit Erdnussbutter, sind einzigartig und außergewöhnlich köstlich. Und bei Bedarf können diese auch vegan-freundlich hergestellt werden!

Die Vorstellung, Kichererbsen und Erdnussbutter miteinander zu vermischen, mag anfänglich ein wenig bizarr klingen, aber Sie werden überrascht sein, was für eine erstaunliche leckere Kombination hier miteinander verrührt wird. Ihre Gäste, die glutenfreies Essen bevorzugen, werden Ihnen dankbar sein, und alle anderen Gäste werden es auch bei dieser Speise nicht einmal merken, dass es sich um ein glutenfreies Dessert handelt! Es gibt viele unterschiedliche Meinungen zum Geschmack dieser unorthodoxen Kekse, aber wenn Sie das Rezept von „Leckerbox“ ausprobieren, so werden Sie deren Vorzüge zu schätzen wissen.

Auch Interessant

Mediterrane Mittelmeergelüste...

unvergleichlich gesund und lecker

Die Mittelmeerküche ist zu Recht Teil des immateriellen Kulturerbes der Menschheit, ist sie doch unvergleichlich gesund und unvergleichlich lecker.
Für einen gut(schmeckenden) Jahresanfang

Leckere Rezepte für den Januar

Der Dezember hat wie alle Jahre wieder für viel Genuss und Geschlemme gesorgt, was aber nicht heißt, dass im Januar gehungert werden soll.
Veganismus

Megatrend oder Momentaufnahme?

Wer sich einen Veganer vorstellt, hat vielfach noch immer das Bild vom Körner futternden Ökotypen im Kopf, der im Leben nichts auf die Reihe kriegt.
Back dein Brot Tag

Der Blick auf das „begärte“ Brot

Am 17. November ist der Tag des selbstgebackenen Brotes. Auf was sollte mman achten und welche Vorteile hat das überhaupt? SCHWULISSIMO klärt auf.
Genießen ist eine Kunst

Perfekt gegessen ist halb gewonnen

Hunger... Genuss geht durch den Magen und das Essen soll mehr sein als nur das bloße Befriedigen eines täglichen Grundbedürfnisses. Trends & Tipps