Direkt zum Inhalt
LGBTI* zum Hören und Sehen // © Medvedkov
Rubrik

LGBTI* zum Hören und Sehen LGBTI* Charaktere machen Unterhaltung vielseitiger

tr - 25.04.2021 - 09:00 Uhr

Die queere Szene begleitet die Menschen nicht nur in der Realität. Immer wieder gibt es entsprechende Charaktere in Filmen und Serien, die uns zeigen, wie bunt und vielseitig das Leben ist. Zunächst bieten Video-Streaming-Plattformen wie YouTube die Möglichkeit, eigene Filme hochzuladen, die sich mit LGBTI*-Themen befassen. Dort sind zum Beispiel immer wieder unterschiedliche Reportagen über die verschiedenen sexuellen Orientierungen zu finden. Menschen berichten über ihr Outing und verwenden solche Videoplattformen für einen aufklärenden Nutzen. Dabei regen sie zum Diskutieren an.

Serien und Filme mit LGBTI*-Charakteren

Beginnen wir mit einer ganz bekannten Arztserie – Grey’s Anatomy. Einerseits wird LGBTI* in der Serie beispielsweise durch schwule, lesbische oder transsexuelle Patienten thematisiert. Aber auch unter den Hautcharakteren befinden sich lesbische, bzw. bisexuelle Frauen. Die heiraten sogar und ziehen gemeinsam eine Tochter groß.

Prince Charming ist keine Serie, aber ebenfalls ein LGBTI*-Format. Hier haben schwule Männer die Möglichkeit, im Prinzen der Staffel ihren Traumpartner zu finden. Bald soll die Reality-Show für Lesben verfügbar sein. Schwulissimo.de berichtete bereits.

Gehen wir weiter zu dem emotionsgeladenen Film Love, Simon. Dabei handelt dieser von einem Teenager, der sich in einen Mann verliebt und sich bisher nicht geoutet hat. Da das Werk so gut ankam, wurde eine Spinn-Off-Serie dazu produziert, genannt Love, Victor. Auch hier geht es um einen Schüler, der Angst hat, sich zu seiner Homosexualität zu bekennen. Schwulissimo.de schrieb darüber.

Eine Transgender Dame namens Marina spielt im Film „Eine fantastische Frau“ die Hauptrolle. Ihr Freund verlässt für sie seine Familie. Später verliert sie ihren Mann durch einen tragischen Unfall und wird im Anschluss sehr schlecht von den Ärzten und der Familie des Toten behandelt. All das hängt mit ihrer Transsexualität zusammen. Während des Filmes kämpft sie darum, um ihren Partner trauern zu dürfen.

Fernsehsender, die sich der Homosexualität widmen

Doch im TV und im Internet gibt es nicht nur Filme und Serien, die sich mit LGBTI* auseinandersetzen. Ganze TV-Sender und Podcasts haben sich dieser Themenwelt verschrieben und strahlen nichts anderes aus. Sie sind international vertreten. So ist beispielsweise der Sender Gay.TV bekannt. Er sendet Filme und Musik auf Deutsch und Englisch. Auch LOGO und Here! Ist ein TV-Sender für die LGBTI*-Community. Es handelt sich um ein amerikanisches Format.

Ganz bekannt in Deutschland ist der Podcast Schwanz & Ehrlich, der ein eigenes Instagram-Profil betreibt. Der Podcast wird von drei Männern betrieben, darunter Lars Tönsfeuerborn – bekannt aus der ersten Staffel Prince Charming. Die Jungs unterhalten sich offen und ohne Hemmungen über Schwule und alles, was damit zu tun hat. Queerkram ist ebenfalls ein beliebter Podcast, der von einem Blogger und Journalisten geführt wird. Hier geht es nicht nur ums Schwulsein, sondern um allerlei queere Themen.

Es gibt viele weitere Filme, Serien, Podcasts, YouTube-Kanäle und Co, die sich mit LGBTI* auseinandersetzen und sehens-, bzw. hörenswert sind. Vorbeischauen lohnt sich.

Auch Interessant

Faktissimo

Fuckten, Fuckten, Fuckten!

Faktissimo ist unsere neue Rubrik, in der wir euch Fakten um die Ohren hauen und euch damit auf der letzten Seite zu Klugscheißern machen.
Schwul und glücklich leben

Modell einer offenen Beziehung besprechen

Wie man als schwules Paar eine offene Beziehung führt und welche Regeln getroffen werden müssen, damit sie sexuell frei und dennoch aufrichtig ist.
LGBTI*-Menschen feiern den Mai

Queere Menschen werden diskriminiert

Für Akzeptanz und gegen Diskriminierung von Schwulen, Lesben, Inter- und Transphobie. LGBTI*-Menschen demonstrieren für Gleichberechtigung.
Apropos Leben

Gefühltes Tagebuch: Zum Weinen...

Nein, es gibt wohl keinen Welttag des Weinens. Konnte ich jedenfalls nicht finden. Wozu auch? Das kann man doch nicht feiern, oder doch?
Eingeschränkte Freizeitmöglichkeiten

Corona - Freizeitideen für zu Hause

Seit der Corona-Pandemie sitzen wir mehr zu Hause als uns lieb ist. Das bedeutet aber nicht, dass man diese Zeit mit Langeweile totschlagen muss.
Mehr Homosexualität in Büchern

LGBTI*-Bücher werden immer beliebter

Es gibt immer mehr Bücher, die auf LGBTI*-Themen fokussieren und dadurch die Szene enorm unterstützen. Für mehr Offenheit in der Gesellschaft.
Trärchen – Beziehung zu dritt

3 Männer führen ein gemeinsames Leben

Das Trärchen – häufig wird die Beziehung zu dritt nicht gelebt. Doch diese schwulen Männer führen seit etwa 7 Jahren eine glückliche Beziehung.
Apropos Leben

Gefühltes Tagebuch: Lachhaft!

Zwischen dem Welttag des dröhnenden Lachens im Januar und dem Weltlachtag im Mai ist es sicher an der Zeit, diesem Phänomen ein paar Zeilen zu widmen.
Promis sagen Gay-Wahrheit

2021 das Jahr der Promi Coming-outs

Nach dem Aufruf #actout geben immer mehr Schauspieler und Sportler ihr Coming-out bekannt. „Ich bin homosexuell“, Befreiungsschlag im neuen Zeitalter.