Direkt zum Inhalt
Altersunterschied in Beziehungen
Rubrik

Altersunterschied in Beziehungen Wenn der Partner dein Vater sein könnte

sr - 10.02.2024 - 17:00 Uhr

Ein beliebtes Klatsch- und Tratsch-Thema für jede Boulevard-Zeitung sind unsere Stars undSternchen und ihre Liebschaften. Besonders brisant ist es dann, wenn mal wieder ein Hollywood-Star einen wesentlich jüngeren bzw. älteren Partner auf dem roten Teppich präsentiert. Altersunterschiede in Liebesbeziehungen von zehn, 20 oder gar 30 Jahren sind keine Märchen, sondern Realität und kommen immer wieder vor. So rechtfertigt die 68-jährige Schauspielerin Susan Sarandon ihre aktuelle Partnerschaft mit den Worten: „Die Seele eines Menschen ist mir wichtig. Wenn du jemanden liebst, dann sind Alter, Geschlecht oder Hautfarbe total egal”. Sarandon hat einen 31 Jahre jüngeren Liebhaber. Die Tochter der Hollywood-Schauspielerin hatte sie gerade zur oma gemacht und ein Kind bekommen. ein solches ungewöhnliches Paar bringt kuriose Konstellationen mit sich. So wäre der Lebenspartner von Susan Sarandon als Stiefvater ihrer Tochter fast gleich alt wie sie. Aber wie wir im Volksmund ja so schön sagen, haben wir kein Mittel dagegen, wo die Liebe hinfällt. Doch müssen wir uns doch fragen, was an der Partnerschaft „Alt vs. Jung“ dran ist. Wieso empfinden wir Attraktivität für einen wesentlich älteren oder jüngeren Partner? Wie reagiert unser Umfeld auf eine solche ungewöhnliche Beziehung? Funktioniert Liebe zu Partnern mit hohem Altersunterschied wirklich? Welche Komplikationen und Stressfaktoren gibt es in solchen Beziehungen?

Das Gefühl, einen Menschen mit einem erheblichen Altersunterschied attraktiv oder begehrenswert zu finden, wird sicherlich jeder von uns kennen. Sei es nur eine Kinder-Liebelei, als man sich als Schüler in den Sportlehrer verknallt hatte. Das Thema ist eines der meistbehandelten Gegenstände in Literatur, Medien und Wissenschaft. Selbst die Bibel beinhaltet einige Geschichten, in denen Männer wesentlich jüngere Frauen gehabt haben. eine Leitlinie zum Heiratsalter gibt sie nicht vor, allerdings verbietet sie auch keine Partnerschaften mit hohem Altersunterscheid. Sicherlich wird das Thema auch in jeder Kultur wieder anders behandelt und weltweit gibt es die unterschiedlichsten Ansichten zum Thema. es bleibt festzuhalten, dass es ein wesentlicher Unterschied ist, ob man auf einen jüngeren Partner steht oder auf minderjährige Partner. Das Lehrer-Schüler-Verhältnis wird weiterhin schwierig und gesellschaftlich verwerflich behandelt werden, da ein Teil dieser Partnerschaft unter dem sogenannten Schutzalter fällt. Als Schutzalter bezeichnet man das Alter, ab dem eine Person juristisch als einwilligungsfähig bezüglich Handlungen angesehen wird. Personen, die das Schutzalter überschritten haben, werden als sexualmündig bezeichnet. In Deutschland werden sexuelle Handlungen unter 14 Jahren ausnahmelos strafrechtlich verfolgt. Aber auch das Alter bis 16 Jahre ist immer noch sehr heikel, wenn man sich juristisch gesehen keinen Ärger einfangen will. eine Partnerschaft oder sexuelle Handlungen mit einem Minderjährigen sind schon deshalb verpönt, weil es immer unter einem Mantel von fehlender Selbstverantwortung und einem Machtgefälle zwischen den beiden Personen betrachtet wird.

„Der könnte doch dein Vater sein, was willst du denn mit dem?“. So oder so ähnlich ist die typische Reaktion im Umfeld, wenn Mann oder Frau einen älteren Partner hat. ein Vater- oder Mutter-Komplex wird fast grundsätzlich unterstellt. So erklären sich die Betrachter die Wahl eines älteren Partners mit dem Fehlen einer Vater- oder Mutter-Figur im Leben. Zur Kompensation der Lücke im Leben sucht man sich dann einen vergleichsweise passenden Partner, der diese Rolle des fehlenden Vaters oder der Mutter ausfüllen kann. In der Psychologie sind solche Fälle natürlich existent und treten immer wieder auf. Allerdings belegen Studien, dass in den meisten Fällen kein Vater-/Mutter-Komplex vorliegt, wenn man sich zu älteren Lebenspartner hingezogen fühlt. Die Natur gibt uns keine Altersgrenzen vor. Wenn es um die Liebe geht, dann gibt es höchstens Regeln, die wir uns gesellschaftlich auferlegen. Aber von der Natur aus gibt es keine Gesetze, dass wir uns nicht zu einem wesentlich älteren oder jüngeren Menschen hingezogen fühlen sollten. Das Umfeld spielt allerdings eine tragende Rolle. Je nachdem wie die Reaktionen der Bekannten, Freunde und Familie ausfällt, kann es einfluss darauf haben, ob eine solche Beziehung mit einem hohen Altersunterschied funktionieren kann oder nicht. Sind die Reaktionen negativ, so sind vermehrt Stressfaktoren von außen gegeben, die es den Partnern schwerer machen, die Beziehung in Höhen und Tiefen weiterzutragen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Beziehung zerbricht, steigt dann erheblich. ein unterstützendes und verständnisvolles Umfeld ist natürlich in jeder Art von Beziehung ein erheblicher Wohlfühl- und Stabilisierungsfaktor. Die Akzeptanz von größeren Altersunterschieden in einer Liebesbeziehung wird ebenfalls durch soziale und ökonomische Bedingungen beeinflusst.

Es bleibt ein stetiger Kampf gegen die einflüsse von außen. Gesellschaftlich sind Partnerschaften von Gleichaltrigen und Beziehungen, in denen der Mann unwesentlich älter ist, akzeptiert und gelten als normal. Wie es Homosexuellen bekannt ist, verbirgt das Unbekannte in der Gesellschaft immer etwas Befremdliches. Und Menschen reagieren auf etwas Unbekanntes häufig mit Ablehnung, da sie es nicht direkt kennen. Beziehungen zu deutlich älteren bzw. jüngeren Lebenspartnern sorgen anfangs stets für Klatsch und Tratsch. ein solcher Start in eine Beziehung kann aber auch Probe der Qualität der Paarbeziehung sein. Paare, die diesen schwierigen Start gemeistert haben, sollten mit zukünftigen Herausforderungen geübter umgehen können. Gegen die prognostizierten schlechten chancen auf eine lange Beziehung bei Partnern mit hohem Altersunterschied, kann man nur mit der eigenen Liebe argumentieren: „Das Alter ist nur eine Zahl und kommt nicht gegen die wahre Liebe an“, berichten verliebte Paare mit enormem Altersunterschied. Häufig sind es ganz triviale schlechte erfahrungen mit Gleichaltrigen, die uns zum Gedanken bringen, einen Partner mit einem drastisch höheren oder niedrigeren Alter auszusuchen.

 

Was reizt mich an einem älteren Partner?

Das Klischee ist eindeutig: Jung sucht Alt, um die eigene finanzielle Lage zu verbessern. Das Partnerwahl-Motiv „Reich heiraten“ ist eine beliebte Alternative, wenn man von der Liebe wieder mal betrogen oder verlassen wurde. es gibt so einige mediale Beispiele, wo sich eine hübsche Blondine an der Seite eines alten, reichen Knackers räkelt. Nur die wenigsten Fälle würden jedoch das offensichtliche zugeben, nämlich dass in diesem Fall auf ein mögliches ansehnliches erbe spekuliert wird. Die evolutionäre Psychologie oder Anthropologie erklären das grundsätzliche Interesse an älteren Männern und deren Wahl vor allem für langfristige Bindung durch die ökonomische Absicherung, die ältere Männer in vielen Kulturen bieten können.

Der Reiz von älteren Partnern und Partnerinnen ist es, dass man ihnen allgemein nachsagt, dass sie fester im Leben stehen. Viele junge Leute wissen nicht, was sie vom Leben erwarten bzw. wollen und sind noch in einer Selbstfindungsphase. Dies kann eindeutig ein Grund sein, einen älteren Partner zu bevorzugen. ein erreichter sozialer Status, klare Ziele im Leben und Standfestigkeit in seinen entscheidungen und Wünschen sind Attribute, die man Älteren zuschreibt. Diese Attribute können eine große Rolle bei der Partnerwahl spielen. Die gewisse Reife und das „mitten im Leben Stehen“ sind keine eigenschaften, die man bei den jungen Hüpfern nicht antreffen kann, aber es kommt durchaus seltener vor als bei Partnern in einem fortgeschrittenen Alter.

Neben solchen Beweggründen kann es aber auch charakterliche Stereotypen geben, die wir eher älteren Partnern zuschreiben und anziehend finden. Älteren Männern wird eine gewisse Dominanz zugesprochen. Wer in der Beziehung die Hosen anhat, wäre also klar geregelt. es muss nicht sofort ein unterwürfiges Verhalten bescheinigen, wenn man auf einen dominanten Partner steht. es geht viel mehr darum, eine vermeintliche starke Schulter an seiner Seite zu haben, die einen stützt und in entscheidungen und schwierigen Situationen leitet. Genau andersrum sind junge Partner begehrt, wenn man eine Leichtigkeit und Naivität bevorzugt. Niemand kann sich den jugendlichen Blick auf Dinge zurückholen, Alter und Lebenserfahrung verändern die Menschen. Auch Unbekümmertheit und die unkomplizierte Denkweise wird jungen Menschen zugeschrieben.


 

© iStock / Joelcamera

Was fasziniert mich an wesentlich jüngeren Männern/Frauen?

Unter Männern besteht häufig sogar eine Art Wettkampf, wer es schafft, eine noch jüngere Person anzuflirten und für sich zu gewinnen. ein erfolgreicher Flirt mit einem jüngeren Mann oder einer jüngeren Frau gilt als Beweis für den eigenen Marktwert und dafür, wie jung man sich selbst noch gehalten hat. Das „Kind im Manne“ ist wohl etwas, was fest in der Seele vieler Männer verankert ist und das männliche Geschlecht doch von den Frauen unterscheidet. Für Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent Dustin Lance Black wird es eine Art Jungbrunnen sein, wenn er mit seinem 20 Jahre jüngeren Freund Zeit verbringt. Der frisch geoutete britische Turmspringer Tom Daley ist 20 Jahre alt und erklärte mehrfach in Interviews, wie sehr er in seinen 40-jährigen Freund verliebt sei. Ältere schätzen die junge frische Art und empfinden sich selbst gleich um einige Jahre zurückversetzt, wenn sie einen jungen Partner haben. Sich selbst wieder vital und attraktiv zu fühlen, ist hier ein dominierendes Motiv. Dustin Black sollte sich wohl mehr als vital und attraktiv fühlen mit dem attraktiven Muskelpaket an seiner Seite. egal ob bei Hetero-oder Homosexuellen, ein hübscher und junger Mann oder eine hübsche und junge Frau sind noch immer die schönste Art und Weise sich selbst zu schmücken. Keine Accessoires können dort mithalten.
Mit sich wandelnden sozioökonomischen Situationen kann sich auch das Verhältnis in den Partnerschaften ändern. Gerade die Rolle und der Status der Frau haben sich über die letzten Jahre drastisch verändert. Frauen sind häufiger wirtschaftlich unabhängig und stehen auf eigenen Beinen, was es ihnen erlaubt, eine Liebschaft mit einem jüngeren Mann einzugehen. Finanziell sind sie nicht mehr auf den Alleinverdiener Mann angewiesen und somit spielen diese Aspekte bei der Partnerwahl keine Rolle mehr. In der rein romantischen und leidenschaftlichen Abwägung dürften jüngere und knackigere Partner dann klar den Vorzug bekommen.

Männer hingegen finden jüngere Frauen im zeugungsfähigsten Alter attraktiver. Hatten wir gesagt, dass die Natur bei einer Beziehung mit hohem Altersunterschied keine Grenzen vorgibt, so ist dies nur der Fall, wenn kein Wunsch nach Nachwuchs vorhanden ist. Gerade bei Frauen tickt eine biologische Uhr, die anzeigt, dass man nur bis zu einem gewissen Alter Kinder bekommen kann. Hier gibt es klare Geschlechtsunterschiede, da der Zeitpunkt, an dem Männer über den Kinderwunsch nachdenken, erst wesentlich später eintrifft als bei Frauen. Dementsprechend sind oft ältere, sozial etablierte und materiell gesicherte Männer mit jüngeren Frauen zusammen. eine Kombination, die sich in fast allen Lebenslagen bewährt hat. Bei den Homosexuellen spielt die Zeugungsfähigkeit nur bedingt eine Rolle. In der schwulen Szene sind besonders optische Merkmale und charakterliche Verhaltensmuster entscheidend, wen oder was der einzelne attraktiv findet. Die bekannten Kategorien auf einer Dating-App für Schwule machen es deutlich: Bear, clean-cut, Daddy, Discreet, Geek, Jock, Leather, otter, Poz, Rugged, Trans, oder Twink. Hier kann gezielt bestimmt werden, wie man sich selbst einschätzt oder in welcher Kategorie unser gesuchter Partner sein soll. Um beim Thema des Artikels zu bleiben, wäre es eindeutig eine Affäre eines „Daddy“ mit einem „Twink“.

Wenn die Probleme nicht durch die äußeren einflüsse in der Gesellschaft kommen, dann gibt es sicherlich auch viele Stressfaktoren, die einem die Beziehung mit einem wesentlich jüngeren oder älteren Partner erschweren können. Verschiedene Meinungen, andere Ansichten, unterschiedliche Lebenseinstellungen und vor allem variierende Vorstellungen, wie man sein Leben und die Beziehung gestalten will. Dies ist nur eine Auswahl an potentiellen Krisenthemen in einer Beziehung mit hohem Altersunterschied. Jüngere sehnen sich häufig noch nach Abenteuern, während Ältere es gerne gemütlich mögen. Dies kann in der Freizeitgestaltung erhebliche Turbulenzen mit sich ziehen. Schon ein anderer Lebensalltag kann das Liebesleben zwischen den Partnern erschweren.

Auch biologisch gibt es Nachteile, denn die unterschiedliche Lebenserwartung von Männern und Frauen könnte ein Kriterium bei der Partnerwahl sein. Frauen werden durchschnittlich älter als Männer. Aufgrund eines enormen Altersunterschiedes wird man die Liebebeziehung nicht allzu lange genießen können, da man davon ausgehen muss, dass der ältere Partner früher versterben wird. es wird wohl in Zukunft immer häufiger vorkommen, dass sich Personen unterschiedlichsten Alters vereinigen und Partnerschaften eingehen. Die Schönheitschirurgie und diverse Potenzmittel machen uns alle ewig jung und schön, weshalb das Alter in Zukunft immer mehr nur noch eine Zahl ist. So kann sich die Liebe wirklich auf das Individuum konzentrieren und nicht auf die sozioökonomische Situation oder andere äußerliche Umstände.

Auch Interessant

Die Liebe auf den Teller bringen

Barfen für Hunde und Katzen

In einer Welt voller Fertigfutter und vielfältiger Ernährungstrends rückt eine Bewegung in den Fokus, die vollkommen auf der artgerechten Ernährung...
Hydrolisiertes was?

Augen auf beim Futterkauf

Die Ernährung unserer flauschigen Mitbewohner kann uns schnell Kopfzerbrechen bereiten. Denn die Auswahl ist groß und die Zutatenlisten häufig ...
Kryptowährung

Wie wählt man die Richtige aus?

Sie möchten in Kryto investieren, sind aber von dem riesigen Angebot überfordert? Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen einige Strategien vor.
Casino, Hangover und Co.

Die besten Las Vegas Filme aller Zeiten

Ob Entertainment, Nachtleben oder Glücksspiel – Las Vegas gilt als das Mekka der Unterhaltung. Die Stadt genießt ein weltweit einzigartiges Image ...
Was tun, wenn Sie sich ausgesperrt haben

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Es ist eine Situation, die jedem von uns passieren kann - Sie haben Ihre Schlüssel verloren oder versehentlich in Ihrer Wohnung eingeschlossen.
Herrenbademäntel

Unterschiede und Qualitäten

Auf der Suche nach einem kuscheligen Herrenbademantel kann man schnell verzweifeln. Das große Angebot sorgt bei vielen für Unsicherheit.