Direkt zum Inhalt
King Princess // © Sony Music
Rubrik

King Princess Cheap Queen

id - 25.10.2019 - 18:00 Uhr

King Princess stammt aus einer Musikerfamilie aus New York. Kein Wunder, dass sie im Jahr 2018 mit ihrer Single „1950“ in das Blickfeld der breiteren Öffentlichkeit trat. Der Track wurde zu einem Hit und hat bei YouTube mittlerweile über 200 Mio. Streams. Nach diversen Festivalauftritten wie bei u.a. beim Coachella oder Glastonbury erscheint nun ihr Debüt-Album „Cheap Queen“ – übrigens auf dem zu Sony Music gehörenden Label „Zelig Records“ von Mark Ronson. Neben dem namensgebenden Song, welcher bereits im Mai als erste Single veröffentlicht wurde, gibt es weitere Perlen wie „Ain’t Together“, „Hit The Back“ oder „Do You Wanna See Me Crying?“. Weitere Anspieltipps sind „Isabel’s Moment (feat. Tobias Jesso Jr.)“ und „Watching My Phone“. Ein wirklich beeindruckendes Debüt voller kraftvoller und bewegender Songs. Ganz sicher wird man in Zukunft noch länger etwas von King Princess sehen und hören. Und man versteht auch, warum die Presse King Princess bereits als neue „Queer Pop Icon“ betitelt.

Auch Interessant

The Umbrella Academy

Dritte Staffel kommt auf Netflix

Ab 22. Juni gibt es auf Netflix endlich die langerwartete dritte Staffel der Serie "The Umbrella Academy". Die etwas anderen Superhelden kehren zurück
Part Of The Art

Album "Running Up That Hill"

Das Kölner Duo „Part Of The Art“ veröffentlicht am 11. Juni sein neues Album "Running Up That Hill mit Coverversionen der größten Hits der Achtziger.
Firebird

Schwule Liebe in der russischen Armee

Der Film „Firebird“ über eine schwule Liebe in der russischen Armee begeisterte bereits auf zahlreichen Festivals das Publikum. Ab 13. Juni auf DVD.
Jaguar Jonze

Debütalbum "Bunny Mode"

Die taiwanesisch-australische Sängerin, Produzentin, Songwriterin und Multimedia-Künstlerin Jaguar Jonze veröffentlicht ihr Debütalbum "Bunny Mode".
Jochen Schropp

Queer As F*ck

Mit „Queer As F**k“ veröffentlichte Moderator und Schauspieler Jochen Schropp gerade sein erstes Buch.
Stranger Things

Vierte Staffel auf Netflix

Seit 27. Mai läuft auf Netflix die vierte Staffel der erfolgreichen Mystery-Serie "Stranger Things".
Die besten LGBT-Filme

Abseits der wohlbekannten Kino-Hits

Brokeback Mountain, die Rocky Horror Picture Show oder Rocketman, das Biopic und Musical rund um Elton John, kennen wir ja zur Genüge.
Max Giesinger

Album "Vier einhalb"

Max Giesinger hat die Corona-Auszeit genutzt und sein Album "Vier" um einige weitere Songs erweitert. Das Ergebnis: "Vier einhalb"
Couple of Men

Reisen mit Karl & Daan

Karl Krause & Daan Colijn sind begeisterte Reiseblogger, Fotografen und Videomacher. In ihrem Buch "Couple of Men" erzählen sie ihre Reisegeschichten.