Direkt zum Inhalt
King Princess // © Sony Music
Rubrik

King Princess Cheap Queen

id - 25.10.2019 - 18:00 Uhr

King Princess stammt aus einer Musikerfamilie aus New York. Kein Wunder, dass sie im Jahr 2018 mit ihrer Single „1950“ in das Blickfeld der breiteren Öffentlichkeit trat. Der Track wurde zu einem Hit und hat bei YouTube mittlerweile über 200 Mio. Streams. Nach diversen Festivalauftritten wie bei u.a. beim Coachella oder Glastonbury erscheint nun ihr Debüt-Album „Cheap Queen“ – übrigens auf dem zu Sony Music gehörenden Label „Zelig Records“ von Mark Ronson. Neben dem namensgebenden Song, welcher bereits im Mai als erste Single veröffentlicht wurde, gibt es weitere Perlen wie „Ain’t Together“, „Hit The Back“ oder „Do You Wanna See Me Crying?“. Weitere Anspieltipps sind „Isabel’s Moment (feat. Tobias Jesso Jr.)“ und „Watching My Phone“. Ein wirklich beeindruckendes Debüt voller kraftvoller und bewegender Songs. Ganz sicher wird man in Zukunft noch länger etwas von King Princess sehen und hören. Und man versteht auch, warum die Presse King Princess bereits als neue „Queer Pop Icon“ betitelt.

Auch Interessant

Heißer Kalender

Red Hot 2023

Auch im Jahr 2023 können uns wieder sexy rothaarige Kerle in gleich zwei verschiedenen Kalendern aus der Red Hot-Schmiede begeistern.
Michael Jackson

Thriller wird 40

Anlässlich des 40. Geburtstages des erfolgreichen Albums "Thriller" von Michael Jackson wurde dieses jetzt als Special Edition neu veröffentlicht.
Beeindruckende David Bowie - Doku

Moonage Daydream

"Moonage Daydream" ist eine beeindruckende Dokumentation über den Ausnahmekünstler David Bowie. Jetzt auf DVD & Bluray.
Luke Evans

A Song For You

Luke Evans kann nicht nur schauspielern, sondern auch singen. Dieses beweist er erneut mit seinem neuen Album "A Song For You".
Garage oder Dachboden?

Promi Big Brother startet heute

Heute Abend, 20:15 Uhr, live in SAT.1 und auf Joyn, ziehen u.a. Schauspielerin Katy Karrenbauer, Kult-Imitator Jörg Knör ins Haus. Wo landen sie?
Olaf Schubert

Von Abba bis Zyankali

Pullunderträger Olaf Schubert bewertet... Und zwar so ziemlich alles, was zwischen A wie Abba und Z wie Zyankali liegt. Ein herrlich amüsantes Buch.
Darren Hayes

Sein neues Album "Homosexual"

Darren Hayes war einst der Sänger des Duos Savage Garden. Jetzt hat er sein neues Album mit dem vielsagenden Titel "Homosexual" veröffentlicht.