Direkt zum Inhalt
Homo-Ehe in Griechenland?
Rubrik

Homo-Ehe in Griechenland? Die Griechen seien bereit für die gleichgeschlechtliche Ehe!

ms - 10.07.2023 - 11:00 Uhr

Wird es in Griechenland bald die Möglichkeit einer gleichgeschlechtlichen Ehe geben? Der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis hat der Gay-Community des Landes jetzt Mut gemacht und versprochen, dass er die Ehe für Schwule und Lesben legalisieren will. Dieser große Schritt in Richtung Gleichberechtigung für Homosexuelle müsse gemacht werden.

Großer Einsatz für die Community

„Die gleichgeschlechtliche Ehe wird irgendwann kommen, und sie ist Teil unserer Strategie. Die griechische Gesellschaft ist viel reifer als gedacht und bereit dafür!“, so Mitsotakis in einem Interview mit Bloomberg Television. Nach Angaben des jährlichen Rainbow Europe-Index der LGBTI*-Gruppe ILGA-Europe hat die griechische Regierung sowie gerade auch Mitsotakis zuletzt viel für die LGBTI*-Community getan – er unterstützt aktiv Homosexuelle und queere Menschen und hat zuletzt eine Nationale Strategie für die Gleichstellung von LGBTI*-Personen verabschiedet. Griechenland hat inzwischen auch ein Verbot von Konversionstherapien umgesetzt.

Weiter Hetze von religiöser Seite

Ein Problem sind jedoch nach wie vor Hassreden von politischer und vor allem religiöser Seite, die weiterhin vehement gegen die Rechte von Homosexuellen vorgehen. Dies sei ein „ernstzunehmendes Problem“, so die ILGA Europe. Zuletzt veröffentlichte erst vor kurzem eine Gruppe orthodoxer Priester eine gemeinsame Erklärung gegen die Gleichstellung der Ehe, in der sie homosexuelle Beziehungen als „Perversion“ bezeichneten.

Griechenland erkennt nach massivem Druck seitens des Europäischen Gerichtshofs seit 2015 gleichgeschlechtliche Partnerschaften an, ist aber noch weit von einer vollständigen Gleichstellung der Ehe entfernt. Eine Adoption von Kindern bleibt Schwulen und Lesben bisher ebenso verwehrt. Ein Anti-Diskriminierungsgesetz gibt es allerdings bereits seit 2005 – abermals jedoch nur auf Druck der Europäischen Union. 

Auch Interessant

Die digitale Welt

Fluch oder Segen für LGBTI*?

In der weltweiten LGBTI*-Community gibt es eine große "digitale Kluft", viele Stimmen würden dabei gar nicht gehört, warnt jetzt die ILGA World.
Russland extrem

Agenten stürmen Kinderserien-Party

Russische Agenten haben jetzt einen Kongress der Kinderserie "My Little Pony" in Moskau gestürmt, denn diese betreibe "schwule Propaganda".
Geschlechterfrage

Paradigmenwechsel in Dänemark

Mit klaren Worten hat Dänemarks Gleichstellungsministerin jetzt Stellung zu Trans-Themen bezogen und läutet einen Paradigmenwechsel der Regierung ein.
Geschlechtskrankheiten

Fallzahlen steigen weiter an

Wie in anderen europäischen Ländern auch, zeigen die jüngsten Daten, in Deutschland steigen die Fallzahlen bei Hepatitis-B, Syphilis und Gonorrhoe an.
Ehe für alle in Griechenland!

Historischer Beschluss im Parlament

Das griechische Parlament hat für die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe gestimmt! Und sich klar gegen die Hetze der orthodoxen Kirche gestellt
Massenouting im Fußball

Outet sich ein aktiver Bundesliga-Profi?

Die Pläne werden konkret: Mitte Mai soll es ein Massen-Outing im Profifußball geben. Outet sich dabei auch ein aktiver deutscher Bundesliga-Profi?
Besessen von Hass

Harte Kritik an US-Republikanern

Die US-Republikaner im Kongress sind inzwischen besessen vom Hass gegenüber LGBTI* - zu diesem Schluss kommt jetzt die LGBTI*-Gruppe des Kongresses.