Direkt zum Inhalt
Ein Jahr Queen’s Land
Regional

Highlights in Berlin Kalendertipps für April 23

id - 31.03.2023 - 17:00 Uhr

Berlin

Ein Jahr Queen’s Land

Die sensationelle Bambi Mercury lädt ein in die Märchenwelt und hat eine tolle Show mit bekannten Disney Charakteren vorbereitet. Auf dem 90er/RnB/2000er Floor werdet Ihr vertraute Tunes aus dem Disney Universum auf die Ohren bekommen! Auf dem Mainfloor gibt es einen feschen Mix aus Pop und Disney-Remix-Feenstaub. Neu dabei: Der Karaoke Floor, wo es Unterwasserhexe Ursula auf Eure Stimme abgesehen hat!

15. April – 23:00 Uhr
SchwuZ – Berlin

 

Ajpnia am Samstag

Berlin

Ajpnia am Samstag

Sich wie zu Hause im eigenen Wohnzimmer fühlen, aber dennoch auf einer erotischen Party zugegen sein? Das klingt bisschen verrückt, geht aber durchaus. Denn das Ajpnia kann man mit Recht als schwules Wohnzimmer bezeichnen. Hier gibt es anregende Kennenlern-Gespräche, gekühlte Getränke, heiße Kerle und nettes Personal. Es ist alles locker-fluffig entspannt und ein jeder Kerl kann sich hier fallen lassen.

22. April – ab 20:00 Uhr
Ajpnia e.V. (Wartburgstr. 18) – Berlin

 

FickstutenMarkt - Easter XL-Edition

Berlin

FickstutenMarkt - Easter XL-Edition

Ja, hier werden an diesem Osterwochenende nicht nur Eier gesucht, sondern auch willige Stuten. Hiervon sollte es bei dem Oster-FickstutenMarkt sicher einige für die bunte Hengstschar geben. Auch an Ostern gibt es hier keinerlei Ausnahmen, erst erhalten die Stuten Zutritt, später dann die Hengste und gewechselt wird auch nicht. Ist eigentlich ganz einfach zu merken, oder?

08. April - 17:30 - 18:30 Uhr (Stuten); 19:00 - 20:00 Uhr (Hengste)
Dragon-Room des KitKat-Club – Berlin

 

Die wilden Weiber von Neukölln

Berlin

Die wilden Weiber von Neukölln

Seit über dreißig Jahren ist Edith Schröder die weltweit bekannteste Botschafterin Neuköllns. Sie singt, trinkt und ulkt sich und ihren Bezirk in die Herzen der Menschen, wofür ihr und ihren Mitstreiterinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, sogar die dereinst gelbgoldene Buschkowsky-Vignette am Band verliehen wurde. Doch plötzlich ist alles anders: Neukölln ist in, und Buschkowsky ist nicht mehr im Amt!

05. bis 09. April und 12. Bis 15. April – jeweils 20:00 Uhr
BKA Theater - Berlin

 

F*** - Sex im Dunkeln

Berlin

F*** - Sex im Dunkeln

Nichts sehen, nur Schatten, Konturen, nicht wichtig, wer oder was... Hauptsache es ist geil! Bei den „Bösen Buben“ musst du dabei aber nicht stehen, wie in anderen Darkrooms und hast hinterher auch keinen Dreck an den Knien, wie beispielsweise im Tiergarten. Als Dresscode lautet die Devise an diesem Abend: So wenig wie möglich! Der Eintritt liegt bei 12,00 Euro – inkl. 7,00 Euro Mindestverzehr

13. April – 19:00 Uhr
Böse Buben e.V. – Berlin

 

Queer Chess Club

Berlin

Queer Chess Club

Beim Schach geht es nicht (nur) ums Gewinnen, sondern um das Miteinander und das Spiel. Und wer es noch nicht kann, könnte es hier lernen: Queer Chess Club ist ein interaktives und ortsspezifisches Format, bei dem Schach als urbane (Begegnungs-)Praxis mit der lokalen queeren Clubszene verbunden wird: denn es gibt während der Spiele DJ Sets zu hören.

01. April – 15:00 bis 20:00 Uhr
Maxim Gorki Theater – Berlin

 

Romeo & Julia

Berlin

Romeo & Julia

Nach der umjubelten Premiere läuft mittlerweile der reguläre Theaterbetrieb für das Musical „Romeo & Julia - Liebe Ist Alles“. Hier geht es um Liebe, Sex, Intrigen und Tod.  

Die größte Liebesgeschichte aller Zeiten, wie man sie bisher noch nicht erlebt hat. Es wird wild, es wird romantisch, es wird modern und trotzdem klassisch. Ein beeindruckendes und modernes Musical.

Stage Theater des Westens – Berlin
Termine & Tickets: www.stage-entertainment.de

 

Fetish in the Mix 2023

Berlin

Fetish in the Mix 2023

Anlässlich der „Easter Berlin Leather Fetish Week“ geht es auch im WOOF gleich mehrere Tage hoch her. Die Bar lockt die Gäste hier zunächst an die Bar und bietet ihnen dann viele Entfaltungsmöglichkeiten im Darkroom mit Gloryhole & Co. Das ist sicher etwas, was den Leder-/Fetischkerlen gefallen könnte. Hier kommt man(n) sicher auf seine Kosten. Der Eintritt ist dabei übrigens frei.

08. April – 21:00 Uhr
WOOF Bar – Berlin

Auch Interessant

Berlin

Umweltfestival 2024

Das Umweltfestival Berlin 2024 widmet sich der Förderung von Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Inmitten der pulsierenden Stadt am Brandenburger Tor...
Potsdam

Sehsüchte

Das International Student Film Festival „Sehsüchte“ lockt auch 2024 mit einem eklektischen Mix aus faszinierenden Filmen und talentierten jungen...
Berlin

Berufsanfänger und queer?

Junge queere Menschen sehen sich beim Heranwachsen häufig mit vielfältigen Heraus-forderungen konfrontiert.
Highlights in Berlin

Kalendertipps für April 24

Bitte kein Stress! Frei nach diesem Motto kann man hier entspannt in den Feierabend hineingleiten und dabei spannende sexy Kerle kennenlernen. Wo?
Berlin

145. regulärer FSM

Es ist wieder Zeit für einen Fickstutenmarkt, kurz FSM genannt. Dieses ist mittlerweile der 145. In der Hauptstadt...
Berlin

Kosmetikabend im Boiler

Im Rahmen ihres Themenabends gibt es im April im Boiler einen Kosmetikabend. Der Kosmetikabend verspricht eine entspannende Erfahrung für Körper
Berlin

Falling in Love

„Falling in Love“ ist hinreißende Schönheit. Stürze dich in ein wogendes Meer der Farben und Gefühle, kuratiert vom Pariser Stardesigner Jean Paul ...
Schokolade, soweit das Auge reicht!

Berlin

Schleckermäuler aufgepasst: Zu einem unvergesslichen Schokoladenerlebnis lädt die erste Ausgabe des Berlin Chocolate Festivals.