Direkt zum Inhalt
Testangebot der Aidshilfe // © relif
Rubrik

Aidshilfe Hamburg e.V. CSD Special bei der Hamburger Aidshilfe

id - 03.08.2022 - 09:00 Uhr

Der Christopher Street Day mit seiner Pride Week 2022 in Hamburg steht vor der Tür. Aus diesem Grunde hat sich die Aidshilfe Hamburg e.V. ein ganz besonderes Special einfallen lassen. Vom 01. bis 19. August gibt es unter der Nennung des Codes #TrueLove nämlich die Möglichkeit, sich auf HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten, sogenannte STI’s wie beispielsweise Syphilis testen zu lassen – und dies völlig kostenlos. Selbstverständlich werden diese Testungen inklusive vorheriger Beratung in der gewohnten Form durchgeführt werden. Wer einen Termin ergattern möchte, wendet sich einfach telefonisch unter der Rufnummer 040-2351990 an das Team der AH Hamburg. Damit auch der August sicher bleibt!

Mehr Infos:
www.aidshilfe-hamburg.de

Auch Interessant

Nachtasyl@Thalia Theater

15 Jahre DARE!

Es war das Jahr 2007: Damals haben sich die Macher hinter der DARE! nicht träumen lassen, dass sich ihre Party so lange großer Beliebtheit erfreut.
Hein & Fiete

Neue Kampagne gestartet

In den letzten Wochen wurde hinter den Kulissen des schwulen Checkpoints Hein & Fiete fleißig an der neuen Testkampagne gewerkelt.
Hamburg-Wilhelmsburg

Der Vogelball baut sich sein Nest

Hamburg-Wilhelmsburg... Noch ist es auf dem MS Dockville-Gelände ruhig, doch Anfang August findet hier erneut der Vogelball statt.
Hello Again!

Endlich wieder Schlagermove

Zwei Jahre war es ruhig, doch dieses Jahr zieht die große und bunte Schlagerkarawane endlich wieder durch St. Pauli. Hello Again, Schlagermove!
Queerer Schwimmwettkampf

5. Hamburg Queer Cup

Am 25. Juni startet der mittlerweile 5. Hamburg Queer Cup. Dahinter verbirgt sich ein queerer Schwimmwettkampf veranstaltet von Startschuss Hamburg.
LSVD Hamburg

Vorstand im Amt bestätigt

Der LSVD Hamburg hat seinen bisherigen Vorstand, bestehend aus Barbara Mansberg und Wolfgang Preussner, für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.
IDAHOBIT in Hamburg

Rainbowflash im neuen Gewand

Der mittlerweile 14. Rainbowflash kommt 2022 in neuem Gewand daher. Statt Luftballons wird in diesem Jahr erstmals mit farbigen Pappen gearbeitet.