Direkt zum Inhalt
© Archiv
Rubrik

HIGHLIGHTS IM NORDEN Kalendertipps für Mai 24

ms - 27.04.2024 - 09:00 Uhr

Wilhelmshaven  
CSD in der Jadestadt

Unter dem Motto „Wilhelmshaven l(i)ebt!“ geht´s zum vierten CSD! „Gerade kurz vor der Europawahl wollen wir zeigen, wie tolerant und offen Wilhelmshaven und die Region ist! Nie waren politische Demonstrationen so wichtig wie in der aktuellen Zeit. Die Christopher Street Days in ganz Deutschland sind gelebte Demokratie!“, so das Team, das für die selbstbestimmte sexuelle Orientierung und Identität einsteht.

01. Juni 
Innenstadt – Wilhelmshaven

© peopleimages

Rendsburg
Lust auf ein Abenteuer 

Na, schon wieder Lust auf ein kleines Abenteuer? Oder schlicht auf ein wenig Spaß und Freude unter Männern? Dann auf ins Eroticworld, hier steigt die nächste Gay-Bi-Sex-Party. Willkommen sind alle schwulen und bisexuellen Kerle, die Lust auf einen erotischen und prickelnden Abend haben. Das Porno-Kino im Norden bietet auf ganzen 400 Quadratmetern alles, was das schwule Männerherz begehrt. Versprochen!

25. Mai – 19:00 Uhr
Eroticworld – Rendsburg

© Archiv

Pinneberg
Europa bleibt bunt!

Der CSD in Pinneberg findet unter dem Motto „Europa bleibt bunt! Abstimmung für Vielfalt“ statt. „Das Europäische Parlament darf nicht in die Hände rechtsradikaler, queer-  und europafeindlicher Parteien fallen. Wir fordern weiterhin, Staaten, die mit ihrer Politik queere Menschen diskriminieren, stärker zu sanktionieren und bei Neuaufnahmen in die EU auf eine queer-freundliche Ausrichtung zu achten“, so das Pride-Team entschlossen.

01.Juni – 13:00 Uhr
Drosteinplatz – Pinneberg

© ibrakovic

Oldenburg
Viel Spaß auf der Gangbang-Party

Eben noch feierte die Männer-Sauna ihr zwanzigjähriges Jubiläum, jetzt steht schon das nächste große Event an, das man keineswegs verpassen sollte – die große Gangbang-Party. Der Name hält, was er verspricht und so ist ein lustvoller Abend im Sauna-Paradies mit vielen Cruising-Möglichkeiten garantiert. Action ist überall möglich, verspricht der Chef. Einen Dresscode gibt es nicht. Gummis und Gleitgel liegen kostenlos bereit.

11. Mai – 15:00 Uhr
K13-Sauna – Oldenburg 

© kneblscheirl portrait deichtorhallen

Hamburg
Verführerische Welten

Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl zählen zu den schillerndsten Persönlichkeiten der internationalen Gegenwartskunst. In ihren sinnlichen, ästhetisch stark aufgeladenen Installationen ist nichts wie es scheint: Über alle Etagen des Sammlungsgebäudes erschaffen sie in einem Mix aus Skulptur, Malerei, Design, Inszenierung, Fotografie und Film begehbare, verführerische Welten, die die Besucher  in ihren Bann ziehen. Ihre „Begehrensräume“ sind Erlebnisse.

Ab 27. April – 11:00-18:00 Uhr
Deichtorhallen – Hamburg

© paul schimweg

Hamburg
Queere Herzensprojekte

Lutz Johannsen, Kandidat für die Bezirksversammlung, lädt mit Ralf Neubauer, Bezirksamtsleiter von HH-Mitte, zu den „Queeren Herzensprojekten“ ein. Johannsens Motivation: „Wer sich gerade bei uns in Deutschland umschaut, muss sich doch fragen, was passiert hier gerade? Die Ewiggestrigen, die Rechtspopulisten, trauen sich wieder auf die Straße, das ist doch etwas, was wir uns vor einiger Zeit gar nicht vorgestellt haben.“

13. Mai – 18:00 Uhr  
CVJM – Hamburg

© imago/wallmuller

Hannover 
Rainbow-Flash am Opernplatz 

Am internationalen Tag gegen Homophobie, dem IDAHOBIT, lädt das Team von Gaymeinsam für Hannover zum alljährlichen Rainbow-Flash auf den Opernplatz ein. Mit zahlreichen Kartonagen stellen die Teilnehmer dabei eine menschliche Regenbogen-Fahne dar, außerdem wird es mehrere Redebeiträge über die immer noch stark verbreitete Homophobie geben. Nicht nur in Deutschland, auch weltweit hat die Akzeptanz von LGBTI* zuletzt wieder abgenommen.

17. Mai – 19.00 Uhr 
Opernplatz – Hannover

© svetikd

Goslar
Schwule Väter und viele Fragen

Wie fühlt es sich wirklich ein, ein schwuler Vater zu sein? Wie schafft man das konkret mit so einer Regenbogenfamilie? Und was gibt es vielleicht zu beachten, wenn der Wunsch nach einer eigenen Familie mit Kindern da ist? Darf man sich auch einmal überfordert fühlen? In der Selbsthilfegruppe „Zwischen den Welten – schwule Väter“ darf alles vorurteilsfrei offen angesprochen werden.

10. Mai – 19.30 Uhr 
MachMitHaus – Goslar

Auch Interessant

Hamburg

Campustag in der HafenCity

Die Medical School lädt ein zum Offenen Campustag. Geboten wird ein umfangreiches Programm, bestehend aus Vorträgen, Themenräumen und Aktionen...
Hamburg

Queer geht nur sozial

Die Linksfraktion lädt ins Rathaus zur Podiumsdiskussion „Queer geht nur sozial“ ein: „Queerpolitik hat nichts mit Lifestyle...
Hamburg

Komm´ vorbei ins Café Afrika

Die Aidshilfe bietet mit besonderen Aktionen viel Präventionsarbeit von und für Migranten aus der ganzen Welt. Eine Möglichkeit dazu ist das Café...
HIGHLIGHTS IM NORDEN

Kalendertipps für Juni 24

Das Filmtheater lädt zusammen mit dem Verein zur sexuellen Emanzipation zur exklusiven Preview von „Love Lies Bleeding“. Der romantische Thriller...
Hamburg

Rainbowflash zum IDAHOBIT

Zum sechszehnten Mal lädt der LSVD+ Hamburg zum großen Rainbowflash am Rathausmarkt ein. Mit mindestens siebenhundert Teilnehmern soll eine riesige...
Hamburg

Erster Queer History Month

Im Mai findet in der Hansestadt der erste Queer History Month (QHM) statt, ein gemeinschaftliches Projekt der LGBTI*-Community Hamburgs.
Hamburg

DARE! geht in die Katakomben

Die Partyreihe DARE! feiert in den Mai! So muss es sein! Und zwar nicht irgendwo, sondern in der Kantine des Deutschen Schauspielhauses, die ehemalige