Direkt zum Inhalt
Videospiel mit heimlich schwulem Polizisten in der Hauptrolle
Rubrik

„The Beat: A Glam Noir Game“ Videospiel mit heimlich schwulem Polizisten in der Hauptrolle

co - 07.09.2022 - 13:00 Uhr

Noch immer gibt es wenige Videospiele, die tiefer auf LGBTI*-Thematiken eingehen. „The Beat: A Glam Noir Game“ von der australischen Firma Up Multimedia macht es anders: In diesem investigativen Thriller untersucht ein nicht geouteter schwuler Polizist einen Mord in der LGBTI*-Szene einer nicht namentlich genannten Stadt.

Rückbesinnung auf einen Kultfilm

Die Ermittlungen führen den Polizisten unter anderem in eine LGBTI*-Bar, in einen Waschsalon und an einen Strand. Einige dieser ikonischen Locations wurden von realen Orten inspiriert. Spiele-Entwickler Luke Miller erklärte Star Observer: „In den 1980er Jahren gab es einen bahnbrechenden Schwulenfilm aus dem Vereinigten Königreich namens ‚My Beautiful Laundrette‘. Dieser Film inspirierte eine echte Wäscherei in Melbourne. Und wir haben glücklicherweise die Erlaubnis bekommen, dort Referenzfotos für einen Ort im Spiel schießen zu dürfen. Es ist wirklich toll, diese Verbindung zur LGBTI*-Kultur aus einer anderen Zeit zu haben.“

Orte mit Geschichte

„Black Rock Beach in Melbourne war eine echte Cruising-Area, die 1977 berühmt wurde“, so Miller weiter. „Damals kam heraus, dass die Polizei ihre attraktivsten Beamten darin ausbildete, Männer zu verführen, und sie dann undercover schickte, um [Schwule] festzunehmen.“ Auch die LGBTI*-Bar im Spiel, „diese merkwürdige andere Welt, in die der Protagonist eintritt“, hat ein reales Vorbild: Die Referenzfotos stammen aus einem LGBTI*-Pub in Melbourne.

Auch Interessant

„Es war ein Scherz!“

Whoopi Goldberg über Senator Graham

In „The View“ machte Whoopi Goldberg gegenüber Karine Jean-Pierre eine Anspieung auf Senator Lindsey Grahams angeblich versteckte Homosexualität.
Einige neue Gesichter

Dreh für 2. „Heartstopper“-Staffel

Die Netflix-Serie „Heartstopper“ basiert auf dem gleichnamigen Webcomic von Alice Oseman. Vor kurzem begannen die Dreharbeiten für die zweite Staffel.
Hat er einen Neuen?

Carl Nassib mit nacktem Oberkörper

Letzte Woche teilte der offen schwule Football-Profi Carl Nassib einen Beitrag des dänischen Schwimmers Søren Dahl in seiner Instagram-Story.
Ein schwuler Champion

Anthony Bowens gewinnt AEW-Titel

Mit seinem Sieg beim All-Elite-Wrestling-Format Dynamite wurde der 31-jährige Anthony Bowens der erste offen schwule AEW-Champion.
Eine fantastische Idee

Namensvorschläge für Uranus-Mission

Der Eisgigant Uranus ist der siebte Planet unseres Sonnensystems – und aufgrund seines Namens Gegenstand (oder auf Englisch „butt“) zahlreicher Witze.
Verlobung am Strand

Scott Hoying will im Juni heiraten

Vor sechs Monaten machte Pentatonix-Sänger Scott Hoying seinem langjährigen Freund Mark Manio einen romantischen Antrag am Strand.
Ein Affront gegen Donald Trump

Elton John für Biden im Weißen Haus

Präsident Joe Biden lud Elton John am Freitag zum Event-Abend „Eine Nacht, in der sich Hoffnung und Historie reimen“ im Weißen Haus ein.
„Fußball ist für alle!“

Fanvertreter zu Katars Botschafter

Während eines DFB-Kongresses zu Sport und Menschenrechten richtete Fanvertreter Dario Minden ein glühendes Plädoyer an den katarischen Botschafter.