Direkt zum Inhalt
Digitalisierung // © svetikd
Rubrik

Digitalisierung nach eigenem Geschmack Ungemütliche Wintertage zuhause verbringen

Redaktion - 26.10.2020 - 10:26 Uhr

Deutsche Winter laden nur selten zu Aktivitäten an frischer Luft ein. Tristes Grau, Regenfälle, Schneematsch und Kälte sind wenig verlockend. Ist die Wohnung eine gemütliche Ruheoase, fällt es gar nicht so schwer, zuhause zu bleiben. Ein wärmender Holzofen, ein flackerndes Kaminfeuer oder ein paar Kerzen sorgen für eine einladende Atmosphäre. Den Fernseher einschalten und es sich mit einem Glas Wein auf der Couch bequem zu machen, hilft zwar Zeit totzuschlagen, kann jedoch ganz schön öde sein. Dank der Digitalisierung kommt Abwechslung in die Bude, die jeder ganz nach eigenem Geschmack gestalten kann.

Krypto-Trading

Bitcoin und Co. sind vor allem für eins bekannt: stark schwankende Kurswerte. Als sichere Anlagemöglichkeit gelten sie deshalb nicht. Wer sich jedoch ein Verlustrisiko leisten kann, findet mit dem Kryptohandel eine spannende Beschäftigung. Sind die Coins in ihren Wallets, der digitalen Geldbörse, sicher verwahrt, sollte der Börsenmarkt intensiv beobachtet werden. Für ein gewinnbringendes Trading sind schnelle Reaktionen gefragt. Der An- oder Verkauf zum richtigen Zeitpunkt bedeutet bares Geld. Ein teurer PC ist dafür nicht notwendig. Es gibt zahlreiche Börsen-Apps mit Handelsfunktionen für das Smartphone. Über das Netz kauft man unkompliziert die Coins, richtet das Wallet ein und stürzt sich in das fesselnde Krypto-Trading.

Glücksspiele

Um sein Glück auf die Probe zu stellen, ist das Aufsuchen eines womöglich weit entfernten Spielcasinos heute nicht mehr nötig. Zugegeben, es ist schon ein besonderes Erlebnis, den Croupiers bei der Arbeit zuzuschauen und in exklusiver Gesellschaft an einem Spieltisch oder –automaten zu sitzen. Viele Online-Glücksspiele verfügen mittlerweile über ein ausgefeiltes Konzept, dass der Realität recht nahe kommt. Die Auswahl der Angebote ist riesig: Einarmige Banditen, Roulette, Poker und vieles mehr sorgen für spannungsgeladene Stunden. Besonders beliebt sind außerdem Sportwetten, die am aufregendsten sind, wenn die Matches live verfolgt werden.

Streaming von Filmen

Immer mehr Menschen wenden sich vom TV ab und dem Streaming im Internet zu. Klar, denn auf dem Computer guckt man genau das, was man möchte und wird nicht von ständigen Wiederholungen sowie wenig interessanten Filmen berieselt. Wenn man ganz auf ein Fernsehgerät verzichtet, lässt sich sogar monatlich Geld einsparen. Zwar kostet Streaming im Internet teilweise auch etwas, jedoch stimmt dann wenigstens das Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem gibt es einige kostenlose legale Anbieter.

Online-Spiele

Unter den Spielangeboten im Netz ist für jede Altersklasse das Passende dabei. Auch wenn Kinder nur eine begrenzte Zeit am PC oder einem anderen Gerät beschäftigt sein sollten, sind die Online-Spiele oft mehr als eine nutzlose Freizeitbeschäftigung. Tatsächlich können sie auch die Kompetenzen, Fähigkeiten und das Wissen unserer Jüngsten erweitern. Dies gilt im Übrigen ebenso für Erwachsene, denn wie heißt es so schön: „Man lernt nie aus.“ Aber auch wenn der Lernfaktor Nebensache ist, Spielen macht einfach Spaß. Lädt man sich ein beliebtes Game herunter und wird mit Freunden gemeinsam aktiv, kommen auch die sozialen Kontakte nicht zu kurz. Man kann sich zwar dabei nicht ins Gesicht sehen, jedoch sind gegenseitiger Ansporn und Unterhaltungen per Mikro jederzeit möglich.

Fremdsprachen lernen

Um eine fremde Sprache online zu lernen, eignet sich am besten der Winter. Er hält weit weniger Verlockungen außer Haus bereit als der Sommer mit blauem Himmel und angenehm warmer Sonne. Wenn man schon nicht aus den vier Wänden heraus möchte, kann man die Zeit gut für das Lernen einer Fremdsprache nutzen. Es gibt eine Vielzahl an Plattformen, die innovative Programme geschaffen haben. Praktisch alle Sprachen unserer Welt sind vertreten. Darüber hinaus sollen beim Lernen über das Internet gute Erfolge möglich sein. Wichtig ist die Nutzung eines Endgerätes mit Mikrofon, damit man nicht nur Lesen und Schreiben lernt, sondern auch die gesprochene Sprache verinnerlicht.

Dating

Online-Dating liegt im Trend und das nicht nur im Winter. Es gibt zahlreiche Partnerbörsen im Netz, die zum Flirten, Verlieben und Daten einladen. Auf diese Art und Weise vergehen lange Wintertage wie im Flug. Beziehungsabsichten oder Sexabenteuer stehen dabei nicht immer im Vordergrund. Online-Dating ist der moderne Weg, um neue Menschen kennenzulernen, Freunde zu gewinnen und manchmal auch einen Partner zu finden. Tatsächlich fällt vielen Menschen das Flirten leichter, wenn sie der anvisierten Person nicht von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen. Über das Internet kommen Ängstlichkeit, Anspannung und Nervosität nicht rüber. So ist Daten im Internet deutlich einfacher, als in irgendeiner Disco jemanden anzusprechen.

Auch Interessant

Casino, Hangover und Co.

Die besten Las Vegas Filme aller Zeiten

Ob Entertainment, Nachtleben oder Glücksspiel – Las Vegas gilt als das Mekka der Unterhaltung. Die Stadt genießt ein weltweit einzigartiges Image ...
Altersunterschied in Beziehungen

Wenn der Partner dein Vater sein könnte

Ein beliebtes Klatsch- und Tratsch-Thema für jede Boulevard-Zeitung sind unsere Stars undSternchen und ihre Liebschaften. Besonders brisant ist es ...
Was tun, wenn Sie sich ausgesperrt haben

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Es ist eine Situation, die jedem von uns passieren kann - Sie haben Ihre Schlüssel verloren oder versehentlich in Ihrer Wohnung eingeschlossen.
Herrenbademäntel

Unterschiede und Qualitäten

Auf der Suche nach einem kuscheligen Herrenbademantel kann man schnell verzweifeln. Das große Angebot sorgt bei vielen für Unsicherheit.