Direkt zum Inhalt
Szenenbild aus "Mario" // © ProFun Media

Aidshilfe Paderborn Queeres Kino mit "Mario"

id - 30.09.2020 - 10:15 Uhr

Die Aidshilfe Paderborn zeigt in Kooperation mit dem Fanprojekt Paderborn und Ohana den Film „Mario“. Mario ist ein Fußballer in der Schweiz, welcher unbedingt Profispieler werden will. Ausgerechnet der Neuzugang aus Deutschland namens Leon wird nicht zu seiner Konkurrenz, denn Mario verliebt sich in Leon. Und seine Gefühle werden von Leon erwidert. Das bleibt den anderen Mitspielern nicht lange verborgen und es machen erste Gerüchte die Runde, denen rasch unverhohlene Anfeindungen folgen. Mario sieht seine Karriere als Profi-Fußballer in Gefahr, will aber gleichzeitig Leon um keinen Preis verlieren. Er muss eine Entscheidung treffen. Sehenswerter Film über Homophobie im Fußball.

14. Oktober – 19:30 Uhr
Pollux Kino – Paderborn

Auch Interessant

rubicon e.V. und Caritas Therapiezentrum

neues Kooperationsprojekt

Kooperationsprojekt zwischen rubicon e.V. und Caritas Therapiezentrum für Menschen nach Folter und Flucht des Caritasverbandes für die Stadt Köln e.V.
Münster

Queer Monday im Kino

Der „Queer Monday“ im September wartet mit dem Film „Hochwald“ auf. Dieses großartig inszenierte Drama erzählt die Geschichte des schrägen
Dortmund

Queerer Brunch als neues Angebot

Die Aidshilfe Dortmund bzw. die Gruppe pudelwohl findet, dass es an der zeit ist, das Angebot für queere Menschen in Dortmund etwas zu erweitern.