Direkt zum Inhalt
Malta erkunden und den Blick auf Valletta genießen // © Visit Malta
Rubrik

Inselstaat Malta Ein oft unterschätztes Reiseziel

Advertorial - 13.09.2021 - 20:00 Uhr

Der Inselstaat Malta mit seinen drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino und zahlreichen unbewohnten Kleinstinseln hat insgesamt rund 520.000 Einwohner. Im Vergleich zur Größe des Staates gehört sie damit aber zeitgleich als Staat mit der fünfthöchsten Bevölkerungsdichte weltweit. Im September eines jeden Jahres feiert Malta seinen Unabhängigstag. Im Jahre 1964 erlangte Malta seine Unabhängigkeit von der britischen Krone, seit 2004 ist Malta Mitglied in der Europäischen Union. Obwohl Malta flächenmäßig etwas kleiner als Bremen ist, hat es aufgrund seiner Geschichte doch ziemlich viel für touristische Erlebnisse zu bieten.

Neben der sehr unterschiedlichen Natur mit Sandständen auf der einen und Steilklippen auf der anderen Seite kommen vor allem auch Liebhaber*innen der Kultur hier voll auf ihre Kosten. So sind auf Malta bislang drei Denkmäler in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen worden: Neben der Kernstadt Valletta, und der Tempelanlage von Ġgantija gehört dazu das Hypogäum von Ħal-Saflieni.

Neben den Sommermonaten lockt vor allem der September mit zahlreichen Events in Malta auf die Inselgruppe. So auch in diesem Jahr. Da Malta mit einer derzeitigen Covid-Impfrate von über 82 % der Bevölkerung zu den Spitzenreitens in Europa gehört, könnte sich ein unbeschwerter (Kurz-)Urlaub hier durchaus lohnen. Ganze 18 Airlines fliegen dabei den Inselstaat an.

Am 17. September findet so beispielsweise das Malta Rocks Konzert statt. Hier treten zahlreiche nationale Künstler*innen wie beispielsweise Tribali, Destiny, Lapes oder Red Electrick auf. Tickets für dieses Konzert gibt es hier.

Malta Rocks Konzert

Nur wenige Tage später folgt am 24. September ein Konzert des BBC Concert Orchestra unter dem Motto „It’s A Kind Of Magic – The Queen Story“. Hierbei handelt es sich um ein wirklich Sehens- und hörenswertes Tribut-Konzert über die Rocklegenden von Queen. Als Host wird dabei niemand Geringerer als Tony Hadley, ehemaliger Sänger der 80er-Jahre-Band Spandau Ballet durch das Programm führen. Wer dabei sein möchte kann sich hier Tickets besorgen.

Den Abschluss bildet am 28. September dann mit „Pete Tong Classics“ ein Event mit elektronischer Musik den Abschluss. DJ Pete Tong wird gemeinsam mit The Heritage Orchestra und Jules Buckley viele Dance Classics neu aufleben lassen. Auch hierfür gibt es noch Tickets.

 

Pete Tong Classics

 

Weitere Infos
www.visitmalta.com

 

 

 

 

Auch Interessant

Ich bin dann mal Campen!

Vollgepackt mit nützlichen Infos

Die Reiselust ist trotz – oder wegen Corona? – ungebrochen hoch und ein Trend hat sich dabei als sehr praktisch erwiesen: Campen!
Vorausschauend

Die besten Reiseziele für den August

Sommerzeit ist Reisezeit. In kaum einer anderen Zeit nutzen so viele Menschen die Gelegenheit, um dem allgegenwärtigen Alltagstrott zu entfliehen.
Motorboote und Motoryachte mieten

Was soll man wissen?

Hier werden alle Informationen zum Thema Luxus Yachten und Booten besprochen. Ein Motorboot und Motoryacht zu mieten, ist die beste Möglichkeit.
Lovefest 2021

Wird es stattfinden können?

Bei dem Lovefest handelt es sich ein um ein bekanntes Musikfestival. Das Festival findet jedes Jahr im August im Kurort Vrnjacka Banja statt.
New York - São Paulo - Madrid

Die größten Pride-Festivals der Welt

Rund um den Globus werden inzwischen jede Menge Festivals abgehalten, mit denen der Pride gefeiert und sich für die Gleichberechtigung eingesetzt wird