Direkt zum Inhalt
Europride 2020 // © Thessaloniki Pride
Rubrik

Thessaloniki Europride 2020 in Griechenland

id - 03.10.2019 - 10:00 Uhr

Im Juni 2020 schlägt das Herz der europäischen LGBTI*-Community in Griechenland. Die Stadt Thessaloniki, zweitgrößte Stadt des Landes, konnte sich 2017 gegen Mitbewerber wie Bergen, Brüssel und Hamburg durchsetzen um den europäischen CSD „EuroPride“ durchzuführen. Es wird das erste Mal sein, dass der EuroPride in einem Land Südosteuropas stattfinden wird. Das Organisationsteam ist schon lange dabei, ein buntes und gleichzeitig interessantes Programm auf die Beine zu stellen. Vom 20. bis 28. Juni 2020 heißt Thessaloniki alle willkommen, um mit Kunstausstellungen, Outdoor-Partys, Konzerten, Open-Air-Filmvorführungen, einer Menschenrechtskonferenz und natürlich der großen EuroPride-Parade am 27. Juni den „Gay Pride“ zu zelebrieren.

Infos:
www.thessalonikipride.com/en/europride2020

Auch Interessant

SCHWULISSIMO: Und weg!

Gayfriendly Mauritius

Mauritius, der Inselstaat im Indischen Ozean ist nicht nur bekannt für herrliche Strände und traumhafte Lagunen, sondern auch dafür ein gayfriendly...
Erneuter Sieger

Malta sehr beliebt bei LGBT*

Am Donnerstag, den 12. Mai, veröffentlichte ILGA-Europe auf dem IDAHOT+ Forum in Zypern ihre jährliche Rainbow Europe Map, auf der Malta erneut ein...
Rainbow Camping Weekend 2022

Runde fünf: nackt, bunt und idylisch

Im Mai ist es wieder so weit, das Rainbow Camping Weekend geht in die bereits fünfte Runde. Vom 20-22 wird der FKK Campingplatz am Rätzsee wieder bunt
Wie, wo, wann?

Urlaub im Jahr 2022

Reiseveranstalter locken mit Angeboten und die Lust auf den Sommerurlaub ist auch groß: Aber da gibt es ja noch immer dieses leidige Thema mit dem C..
5 einfache Übungen

gegen die Urlaubsflaute

Die Feiertage bedeuten oft viel Essen auf dem Tisch, Verzicht auf eine angemessene Selbstfürsorge und ausgelassenen Spaß.